DAUN, 30.12.2013 - 15:57 Uhr
News-Archiv

Mehr als die Hälfte hält Daten im Netz für ungeschützt

(dpa/tmn) - Mehr als jeder Zweite in Deutschland glaubt nicht, dass seine Daten im Internet sicher sind. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov hervor. Gut ein Drittel (38 Prozent) hält demnach immerhin noch einige Informationen für geschützt, mehr als die Hälfte der 1.010 Befragten (55 Prozent) glaubt aber gar nicht mehr an Datensicherheit. Am wenigsten vertrauen die Umfrageteilnehmer sozialen Netzwerken: Nur eine winzige Minderheit (zwei Prozent) denkt den Angaben nach, dass ihre Daten bei Facebook und Co. sicher sind. Auch Suchmaschinenbetreibern wie Google traut in dieser Hinsicht nicht einmal jeder Zehnte (acht Prozent). Auftraggeber der Umfrage war die Bank Cortal Consors.

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/mehr-als-die-h-lfte-h-lt-daten-im-netz-f-r-ungesch-tzt
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.