DAUN, 02.09.2011 - 12:48 Uhr
News-Archiv

RTL-HD-Programme auf Astra 19,2° Ost kodieren zusätzlich mit Irdeto

Auf Satellit Astra 19,2° Ost wurde bei den privaten HTDV-Sendern der RTL-Familie, welche in Deutschland über die Plattform HD+ vermarktet werden, das Verschlüsselungssystem Irdeto aufgeschaltet. Das Signal der Programme war bisher bereits mit den Verschlüsselungssystemen Nagravision und Videoguard kodiert. Betroffen hiervon sind die Programme RTL HD, RTL 2 HD, Vox HD sowie Nick HD, Comedy Central HD und N 24 HD. Die zusätzliche Kodierung in Irdeto könnte darauf hinweisen, dass die deutschen Privatsender ebenfalls über die neue österreichische Satelliten Plattform „HD Austria“ an den Start gehen, da HD Austria das Verschlüsselungssystem Irdeto zur Kodierung des Signals einsetzt.

HD Austria

HD Austria ist das neue HDTV-Angebot für Österreich. Im September startet Austria Sat die Vermarktung des neuen HD Austria-Pakets unter anderen mit den neuen HD-Sendern Sat 1 Österreich HD, Pro Sieben Austria HD, Kabel Eins Austria HD und Puls 4 HD (Digitalmagazin berichtete). Weitere Informationen über HD Austria lesen Sie in der aktuellen September-Ausgabe der INFOSAT (Nr. 282), die seit 26. August im Handel erhältlich ist.

www.satfinder.info

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/rtl-hd-programme-auf-astra-192-ost-kodieren-zus-tzlich-mit-irdeto
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.