DAUN, 05.09.2011 - 14:12 Uhr
News-Archiv

Staatssekretär Otto begrüßt Digitalradio-Neustart

Einen Monat nach dem Start des ersten bundesweiten Digitalradio-Angebots ist der digitale Rundfunk eines der Hauptthemen der diesjährigen IFA in Berlin. Das Digitalradio markiere einen Meilenstein in der Geschichte des Hörfunks, an dem das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mitgearbeitet hat: Gemeinsam mit den Bundesländern, Inhalteanbietern, Sendernetzbetreibern und der Endgeräte- und Automobilindustrie hat das BMWi ein Digitalradio-Forum initiiert, das den Erfolg des Digitalradios ermöglicht hat. Dies teilte das Ministerium am 5. September mit.

„Digitalradio macht Radiohören zu neuem Erlebnis“

Parallel zum Start des bundesweiten Angebots mit insgesamt zwölf Programmen sind in vielen Bundesländern auch die landesweit ausgestrahlten Programme der ARD bereits digital auf Sendung. Diese vom Digitalradio-Forum ausgehende Sogwirkung fördert nicht nur die Programmvielfalt – sie bringt auch den Endgerätemarkt in Schwung. Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim Otto: „Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft, sie verändert die Märkte und unser Leben. Das Digitalradio macht Radiohören zu einem neuen Erlebnis. Weil die digitale Übertragungstechnik viele Programme gleichzeitig in die Luft bringen kann, gehören UKW-Frequenzengpässe nun der Vergangenheit an. Das fördert neben der Vielfalt auch den Wettbewerb und ermöglicht neue Sendekonzepte. So bekommen auch Angebote eine Chance, die aufgrund der knappen Ressourcen im UKW-Bereich bisher nicht zum Zuge kamen."

www.bmwi.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/staatssekret-r-otto-begr-t-digitalradio-neustart
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.