DAUN, 24.10.2011 - 12:02 Uhr
News-Archiv

Sunshine Live startet am 1. November auf nationalem DAB+-Multiplex

Sunshine Live geht als drittes Programm im Digitalradio-Bouquet von Regiocast ab dem 1. November an den Start. Dann wird Deutschlands führendes elektronisches Musikradio bundesweit über den neuen Standard DAB+ zu empfangen sein, teilte das Unternehmen am 24. Oktober mit. „Neben Deutschlands Fußball-Radio 90elf und dem Rocksender Radio Bob wird Sunshine Live als weiteres Zugpferd im Bouquet der Regiocast Digital der Entwicklung von Digitalradio in Deutschland zusätzlichen Schub geben. Gut 200.000 Facebook-Fans des Senders freuen sich bereits auf den Startschuss in die neue Ära“, so Christoph Kruse, der für Innovation und Technik zuständige Geschäftsführer bei Regiocast.

200.000 Facebook-Fans

Mit Sunshine Live bereichere ein neues Programm das bundesweite Digitalradio, das prädestiniert sei für eine deutschlandweite terrestrische Verbreitung. Bereits jetzt gibt es eine große Nachfrage aus dem gesamten Bundesgebiet für den bisher nur in Teilen von Baden-Württemberg über UKW und bundesweit stationär im Kabel und über Internet empfangbaren Sender. Nicht umsonst würde Sunshine Live mit seiner sehr aktiven Community von gut 200.000 Facebook-Fans alle anderen Radio-Angebote abhängen, hieß es. Mit Digitalradio wird der Zugang zur Musik von Armin van Buuren, Paul van Dyk, Woody van Eyden, Alex M.O.R.P.H., Tiesto, Felix Kröcher und vielen mehr noch komfortabler und vor allem mobil möglich. Auf Knopfdruck immer und überall gibt es nun unzählige Live-Übertragungen aus Clubs und von den großen Festivals elektronischer Musik. „Unserem Ziel, bundesweit mobil und stationär empfangbar zu sein, kommt Sunshine Live damit einen wesentlichen Schritt näher. Wir freuen uns mit unseren Hörern“, so Ulrich Hürter, Geschäftsführer von Sunshine Live.

www.regiocastdigital.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.