DAUN, 18.11.2011 - 14:44 Uhr
News-Archiv

Telestar startet Digitalisierungsoffensive

Der Hersteller Telestar startet gemeinsam mit Astra, HD+ und Medimax eine Digitalisierungsoffensive, um über die bevorstehende Sat-Analogabschaltung zu informieren. Dies teilte das Unternehmen am 18. November mit. Hintergrund: Ende April 2012 werden die analogen TV-Signale auf Astra 19,2° Ost abgeschaltet.

Digitalisierungsmobil vor Ort

Ein Telestar-Digitalisierungsmobil wird von November 2011 bis April 2012 insgesamt 35 Medimax-Märkte besuchen. Im Einsatz „vor Ort“ werden qualifiziert geschulte Fachberater an jeweils zwei Präsentationstagen pro Markt allen interessierten Besuchern die Vorteile des digitalen Satellitenfernsehens ausführlich näherbringen, Lösungen und Möglichkeiten aufzeigen sowie Fragen zum Thema beantworten.

Roadshow mit Technik zum Anfassen

Neben allgemeinen Informationen rund um das Thema Digitalempfang via Satellit will der Hersteller die Besucher einladen, sich von der Qualität des neuen, digitalen Fernsehvergnügens hautnah zu überzeugen: im zum Wohnzimmer umgestalteten Innenraum des Digitalisierungsmobils stehen ausgewählte Telestar-Produkte zum Anfassen und Ausprobieren bereit. Hierbei präsentieren die Berater auch die Qualität und Programmvielfalt des hochauflösenden Fernsehens (HDTV) via HD+.

www.telestar.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/news-archiv/telestar-startet-digitalisierungsoffensive
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.