QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio
21.07.2017
Radio

Frequenzen beim BR getauscht: Gericht weist Popularklage ab

Der Bayerische Rundfunk (BR) will seine Jugendwelle Puls künftig auf UKW senden und hat dafür zumindest grünes Licht vom Bayerischen Verfassungsgerichtshof bekommen. Die Richter wiesen eine Popularklage gegen den Frequenztausch ab.

mehr 21.07.2017
14.07.2017
Radio - Internet Radio

Zappanale gestartet - Rockradio.de streamt Festival live

Mit dem Auftritt von Theo And The WristBand aus Rumänien hat am 14. Juli die 28. Ausgabe des Rockfestivals Zappanale in Bad Doberan begonnen. Bis Sonntag, den 16. Juli sollen insgesamt 16 internationale Bands auftreten, darunter Dweezil Zappa, dem Sohn der Musiklegende Frank Zappa. Wer nicht die Gelegenheit selbst auf der Zappanale zu sein, kann das Festival über das Internet verfolgen. Der private Internet-Radiosender "Rockradio.de" aus Berlin streamt nahezu das komplette Festival live.

mehr 14.07.2017
14.07.2017
Radio - DAB+

BLM: egoFM - DAB+ bayernweit

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 aus fünf Bewerbungen für ein landesweites DAB+ Hörfunkangebot seine Wahl getroffen. Befristet bis zum 01. August 2025 erhält die Radio Next Generation GmbH die Genehmigung für die Verbreitung von egoFM in Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz-Niederbayern sowie Oberbayern Schwaben.

mehr 14.07.2017
14.07.2017
Radio - DAB+

DAB+: MA HSH-Medienrat beschließt Zulassung für „917XFM“

Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat der alster radio GmbH & Co. KG die Zulassung zur Veranstaltung des 24-stündigen Hörfunkspartenprogramms „917XFM“ erteilt. Sie gilt für eine Dauer von zehn Jahren für das Verbreitungsgebiet Hamburg. Geplant ist eine Verbreitung über DAB+.

mehr 14.07.2017
14.07.2017
Radio

BigCityBeats und bigFM präsentieren Tomorrowland in Deutschland

BigCityBeats holt sich für das Tomorrowland-Festival in Belgien Deutschlands größten Jugendradiosender mit an Bord. Mit einer Verschmelzung von Radio und Live-Entertainment in einer noch nie dagewesenen Form präsentieren BigCityBeats und bigFM in Deutschland sowie BigCityBeats und Kronehit in Österreich das bekannteste elektronische Musikfestival der Welt.

mehr 14.07.2017
12.07.2017
Radio

Stadtmusikanten Radioservices bewerben sich um DAB+ Plattformbetrieb in Bremen

Mit dem Slogan “Wir bringen die Musik in die Stadt” hat sich die neu gegründete Stadtmusikanten Radioservices UG i.G. aus Pulheim um den DAB+-Plattformbetrieb im Land Bremen beworben. Die bremische Landesmedienanstalt (bre(ma hatte Anfang Juni einen entsprechenden Plattformbetrieb für die Städte Bremen und Bremerhaven ausgeschrieben. Die Stadtmusikanten möchten technisch effiziente und kostengünstige DAB+-Multiplexe für die City- oder Regionalversorgung betreiben und konnten für eine Verbreitung in Bremen und Bremerhaven bereits viele interessierte Sender gewinnen.

mehr 12.07.2017
11.07.2017
Radio

InfoDigital aktuell: „Den deutschen Radiosendern fehlt der Mut“ – Interview mit ...

Eine dauerhafte Verbreitung von UKW und DAB+ ergibt schlicht keinen Sinn, meint Georg Plattner, Direktor der RAS, der deutschsprachigen Rundfunkanstalt Südtirol. InfoDigital sprach mit ihm über den DAB+-Netzausbau in Norditalien und darüber, was in Italien besser läuft, als in Deutschland oder Österreich.

mehr 11.07.2017
11.07.2017
Radio

ARD-Radiowellen bauen Abstand auf Privatsender aus

Die ARD-Sender haben auf dem deutschen Radiomarkt ihren Vorsprung auf die private Konkurrenz weiter ausgebaut. Von Montag bis Freitag hören täglich 37,18 Millionen Menschen die gebührenfinanzierten Wellen, wie aus der am Mittwoch in Frankfurt veröffentlichten Media-Analyse hervorgeht. Die Privatsender haben dagegen und 400.000 Hörer verloren. Sie werden täglich von 29,64 Millionen Menschen eingeschaltet. Insgesamt ist das Interesse am Hörfunk leicht rückläufig.

mehr 11.07.2017
10.07.2017
Radio - DAB+

DAB+ im Urlaub: 56 Prozent der Europäer können Digitalradio empfangen

Die Urlaubszeit ist angebrochen. Rechtzeitig zur schönsten Zeit des Jahres haben ARD und Deutschlandradio die DAB+ Sendernetze in Ferienregionen ausgebaut. Zeit für klaren, digitalen Klanggenuss in der Freizeit! Sowohl in Deutschland als auch im Ausland steigt die Verfügbarkeit von DAB+. Inzwischen können 56 Prozent der Europäer digitales Radio empfangen. Reisende profitieren sowohl am Urlaubsort als auch auf der Fahrt dorthin von einem umfangreichen, rauschfreien Angebot mit exzellentem Klang.

mehr 10.07.2017
10.07.2017
Radio - DAB+

Vier neue Senderstandorte für nationales DAB+ Digitalradio

Media Broadcast, nimmt im Sommer weitere Senderstandorte für das nationale DAB+ Digitalradio-Angebot im Kanal 5C in Betrieb. Der Fokus des Ausbaus liegt auf Regionen in Niedersachsen und Brandenburg. Am 10. Juli 2017 wird der Bundesmux am Senderstandort Molbergen zur Versorgung des Emslandes aufgeschaltet. Am 26. Juli 2017 kommen die Standorte Brandenburg (3 kW) und Templin (10 kW) hinzu. Zum 13. September 2017 folgt dann der brandenburgische Senderstandort Casekow.

mehr 10.07.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 7/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.