Antenne Deutschland, Studio Garching, Moderatorendesk, Credit: NexCast GmbH Antenne Deutschland, Studio Garching, Moderatorendesk, Credit: NexCast GmbH - © Foto: NexCast GmbH -
DAUN, 15.04.2021 - 16:05 Uhr
Radio

360 Grad Audio: Antenne Deutschland nimmt neue Studios in Betrieb

Einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg hin zu einem 360 Grad Audio Anbieter hat Antenne Deutschland erreicht: In den neuen Studios in München-Garching werden ab sofort nicht nur die vier aktuellen Absolut-Programme des 2. DAB+ Bundesmux produziert, sondern zukünftig auch kreative, ganzheitliche Vermarktungskonzepte rund um das Thema Audio entwickelt.

Unternehmen können damit die attraktiven Werbemöglichkeiten, die Audio-Formate wie digitales Radio, Streaming oder Podcasts auf vielen Empfangswegen bieten, noch besser nutzen.

In den mit modernster Technik ausgestatteten Studios werden nun rund um die Uhr die Programme Absolut HOT, Absolut TOP, Absolut Bella und Absolut OLDIE CLASSICS produziert und moderiert, ebenso zukünftig die Programme auf den beiden verbleibenden Sendeplätzen des 2. DAB+ Bundesmux.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung neuer audiobasierter Werbeformate mit einer möglichst hohen und dennoch individuell skalierbaren Reichweite. Adressierbare Formate und die Kombination unterschiedlicher Verbreitungswege spielen dabei eine wichtige Rolle.

„Wir haben hier viele kreative Köpfe aus der Radiobranche und anderen Mediengattungen versammelt, die innovative Audioformate entwerfen, die die Hörerinnen und Hörer rund um die Uhr in unterschiedlichen Lebenslagen erreichen. Unser neues „Audio-Center“ in Garching bietet die besten Voraussetzungen dafür, dass aus visionären Ideen funktionierende Angebote werden“ sagt Joe Pawlas, Geschäftsführer der Antenne Deutschland.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/360-grad-audio-antenne-deutschland-nimmt-neue-studios-betrieb
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.