DAUN, 30.11.2017 - 10:52 Uhr
Radio - DAB+

Absolut Digital begrüßt weiteren DAB+ Netzausbau

Die Absolut Digital, Produzent zweier Digitalradioprogramme, begrüßt ausdrücklich den Plan der Media Broadcast, noch in diesem Jahr das Sendernetz auf 120 Standorte auszubauen. Drei weitere Standorte in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern nehmen dazu ihren Betrieb auf.

Auf der Deutschlandkarte finden sich aktuell nur noch wenige weiße Stellen ohne DAB+ Empfang: es herrscht nahezu Vollversorgung bei den Bundesautobahnen (98,2 Prozent), optimale Mobilversorgung (93,5 Prozent) und bereits knapp 66 Millionen Einwohner sind Inhaus erreichbar.

Auch 2018 soll der Ausbau weitergehen und neue Senderstandorte eröffnet werden. Ziel sei es, die Mobilversorgung und insbesondere den Empfang auf Bundesautobahnen auf über 99 Prozent weiter zu optimieren. Damit würde zugleich auch die Versorgung in deutschen Haushalten nochmals deutlich auf über 90 Prozent steigen.

Unter anderem ist es dieser kontinuierlichen Entwicklung des Sendernetzes zu verdanken, dass die Zahl der Hörer mit einem Digitalradio bundesweit bereits auf elf Millionen angestiegen ist. Rund ein Viertel der Radioempfänger zu Hause und im Auto sind bereits DAB+ Empfänger -  Tendenz steigend.

 

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/absolut-digital-begr-t-weiteren-dab-netzausbau
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.