DAUN, 05.10.2017 - 08:53 Uhr
Radio - DAB+

„Alsterradio 106,8 Rock ´n Pop“ und „917XFM“ steigen bei DAB+ ein

Hamburgs Musiksender 917XFM nimmt 24-Stunden-Sendebetrieb im Digitalradio auf

Besitzer eines DAB+-Empfangsgeräts in der Region Hamburgs können sich freuen. Denn dort ist das Programmangebot um zwei neue Musiksender reicher. Ab sofort empfängt man dort „alsterradio 106,8 rock ´n pop“ und Hamburgs Musiksender „917XFM“ über DAB+. Gesendet wird im Regionalmux Hamburg auf Kanal 11C. Die Hamburger Privatsender erweitern damit ihr digitales Engagement und senden zukünftig zusätzlich im Digitalradio. Das teilten die beiden Sender am 4. Oktober mit.

Im Zuge der Digitalradio-Zulassung erhielt Hamburgs Musiksender 917XFM von der Landesmedienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) die Genehmigung für ein 24-Stunden-Vollprogramm bei DAB+ (InfoDigital berichtete). Die bisherigen Sendezeiten auf dem klassischen Empfangsweg über UKW 91,7 bleiben davon unberührt.

„Mit dem Einstieg in DAB+ stellt unser Funkhaus die Weichen für die Digitalisierung des Radiomarktes. Den Hörerinnen und Hörern bieten wir damit einen noch besseren Sound und reagieren zugleich in einem dynamischen Marktumfeld auf die digitaler werdende Mediennutzung“, so Jörg Reitmann, Geschäftsführer der alster radio GmbH & Co. KG, und ergänzt: „Die digitale Vollprogramm-Lizensierung von Hamburgs Musiksender 917XFM bei DAB+ belegt, dass sich kreative Radioprogramme durchsetzen – egal auf welchem Empfangsweg. Damit bauen wir unsere technische Reichweite deutlich aus, was unsere Position als Hamburger Radiovermarkter stärkt."

Neben der klassischen UKW-Verbreitung über UKW 106,8 bzw. UKW 91,7 und der neuen Digitalradio-Einspeisung, sind die Hamburger Radiosender weltweit über die kostenlose alsterradio- bzw. 917XFM-App zu empfangen. Darüber hinaus ist der Simultan-Live-Stream auf www.alsterradio.de bzw. www.917xfm.de sowie über Radioplayer.de zu hören.

917XFM

Bei Hamburgs Musiksender 917XFM steht die Musikszene der Hansestadt im Fokus – egal ob Indie, Alternative, Elektro oder Jazz. Auf dem Kanal moderiert unter anderem seit 3. Oktober exklusiv der „ECHO Jazz“-Gewinner Nils Wülker. Jeden ersten Dienstagabend im Monat steht der Jazzmusiker von 18 bis 19 Uhr vor dem 917XFM-Mikrofon und stellt die besten Tracks rund um das Thema Jazz vor. (InfoDigital berichtete).

alsterradio 106,8 rock ´n pop

Mit alsterradio 106,8 rock ´n pop rockt die Metropolregion Hamburg - auch digital. Neben dem rockigsten Sound der Hansestadt sorgen authentische Moderatoren für den zuverlässigsten Verkehrsservice Hamburgs.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/alsterradio-1068-rock-n-pop-und-917xfm-steigen-bei-dab-ein
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.