- © Foto: Deutschlandradio -
DAUN, 24.11.2022 - 15:51 Uhr
Radio

ARD und Deutschlandradio starten Gemeinschaftsprojekt im Radio und ARD Audiothek

Hörspiel-Podcast „2035 – Die Zukunft beginnt jetzt“

Wie leben, arbeiten und denken wir im Jahr 2035 und wie blicken wir dann auf unsere Vergangenheit zurück? Dieser Frage gehen die ARD-Landesrundfunkanstalten gemeinsam mit Deutschlandradio in einer umfangreichen Hörspiel-Koproduktion nach. „2035 – Die Zukunft beginnt jetzt“ eröffnet ein Multiversum verschiedener Visionen der nahen Zukunft, erzählt aus der Sicht junger Menschen, die 2022 ihren Schulabschluss gemacht haben. Was ist 2035 aus ihren Träumen geworden? Und wie sieht die Welt um sie herum nun aus? 

Der mehrfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist und Autor Niklas Kolorz führt als Host durch die Reihe. Ab Freitag, den 2. Dezember 2022, ist „2035 – Die Zukunft beginnt jetzt“ in der ARD Audiothek verfügbar, danach sind die einzelnen Hörspiele in den Radio-Programmen von ARD und Deutschlandradio zu hören.

Mit Audiofiktion ins Jahr 2035

Der Hörspiel-Podcast schickt das Publikum mit allen Mitteln und Tricks der Audiofiktion ins Jahr 2035. Jede ARD-Landesrundfunkanstalt und Deutschlandradio entwerfen einen Teil dieses Zukunftspanoramas. Entstanden sind in sich geschlossene, lose zusammenhängende Geschichten über den Abschlussjahrgang 2022. Ein imaginärer Jahrgang, der in Zeiten der Corona-Pandemie einen wichtigen Lebensabschnitt verpasst hat. Jahre später stellen sich die Protagonisten den großen Themen: Naturkatastrophen, soziale Spaltungen, technologische Rasanz und Künstliche Intelligenz.

Da ist beispielsweise Emily, die als Projektleiterin eines Greentech-Konzerns die Erde vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen will. Merles Heimatort wird vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Mika verliert alle Videos der verstorbenen Mutter, weil der Annamox-Käfer mehrere Serverfarmen überfällt. Und Lulu lebt auf der Tetris – dort, wo nur noch Frauen, Kinder und Alte leben, seitdem die verschlammte Erde evakuiert wurde.

Ist unser Planet im Jahr 2035 noch bewohnbar? Welche komplexen Herausforderungen kommen auf die jüngeren Generationen zu, welche Gefühle, Sehnsüchte und Ängste treiben sie um? Ein faszinierendes Hörerlebnis, das die Zukunft erfahrbar macht.

Themenschwerpunkt in der ARD Audiothek

Begleitet wird der Hörspiel-Podcast in der ARD Audiothek von Reportagen, Gesprächen und Essays, die die einzelnen inhaltlichen Aspekte der fiktionalen Hörspiele wissenschaftlich vertiefen. 

Die Hörfunkwellen der ARD senden die Hörspiel-Folgen in ihren jeweiligen Programmen. Im Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur ist die Serie ab dem 8. Dezember zu hören.  

„2035 – die Zukunft beginnt jetzt“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hörspielredaktionen von ARD und Deutschlandradio.

Tipp: ARD Audiothek jetzt auch auf dem „Smart TV“ über HbbTV verfügbar

So sieht das Angebot von Deutschlandradio auf dem Smart TV aus (Screenshot ARD-Audiothek via HbbTV) Das Angebot der ARD Audiothek kann seit 22. November auch über den Smart TV und somit auf dem großen Bildschirm genutzt werden. Den Nutzern stehen damit via HbbTV Podcasts und Radio-Livestreams von mehr als 60 öffentlich-rechtlichen Hörfunkwellen sowie den drei Deutschlandradio-Programmen und vielem mehr, zusätzlich auch auf dem „Big Screen” des Fernsehers zur Verfügung (INFOSAT berichtete).

Sendedaten im Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur:

Ein Käfer, der Erinnerungen frisst (Deutschlandfunk Kultur)

Deutschlandfunk Kultur: 8.12.2022 um 22.03 Uhr

Die Tetris (NDR)

Deutschlandfunk Kultur: 9.12. um 00.05 Uhr

Für immer wir alle zusammen (MDR/SR)

Deutschlandfunk: 10.12. um 20.05 Uhr

Rückwärts-Hannah (BR)

Deutschlandfunk: 10.12. um 20.05 Uhr

Peak Meat (SWR)

Deutschlandfunk Kultur: 11.12. um 18.30 Uhr

Emilys Reminder (WDR)

Deutschlandfunk Kultur: 12.12. um 22.03 Uhr

Daddy (rbb)

Deutschlandfunk Kultur: 14.12. um 22.03 Uhr

Landunter (Radio Bremen)

Deutschlandfunk Kultur: 15.12. um 22.03 Uhr

9 Dinge, die Du 2035 nicht erwartet hättest – #6 wird Dich umhauen! (HR)

Deutschlandfunk Kultur: 16.12. um 00.05 Uhr

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.