DAUN, 22.04.2021 - 15:26 Uhr
Radio - DAB+

Ausbau des DAB+ Sendernetzes in Baden-Württemberg schreitet voran

Am 22. April hat die „ON AIR support GmbH“, der Netzbetreiber des landesweiten Multiplexes in Baden-Württemberg, einen neuen DAB+-Senderstandort in Ravensburg in Betrieb genommen, teilte die Landesanstalt für Kommunikation in Baden-Württemberg (LFK) mit.

Bereits am 1. März 2021 wurde laut Angaben des Netzbetreibers der Sendestandort Raichberg mit 10kW Sendeleistung auf der Schwäbischen Alb in Betrieb genommen. Dieser versorgt seither die Mitte von Baden-Württemberg mit DAB+ 11B Digitalradio und füllt in Richtung Stuttgart, Pforzheim und Ulm viele Lücken auf. 16 private Hörfunkprogramme sind damit seither südlich von Stuttgart entlang der Autobahn 81 gut empfangbar, hieß es. Bisher waren die 16 Hörfunkprogramme des landesweiten DAB+-Multiplexes im Kanal 11B vorrangig in Ballungsräumen und entlang wichtiger Verkehrsrouten empfangbar.

Durch den sukzessiven Ausbau des Sendernetzes wird das Verbreitungsgebiet der privaten Rundfunkveranstalter in Baden-Württemberg kontinuierlich vergrößert.

Netzausbau dank LFK Förderung

Dank des stetigen Ausbaus des DAB+-Sendernetzes sind sie nun zunehmend auch in den ländlicheren Regionen Baden- Württembergs hörbar. Die LFK, die Medienanstalt für Baden-Württemberg, unterstützt im Rahmen ihrer Infrastrukturförderung gezielt den Aufbau neuer Standorte.

Weitere neue Sendestandorte Digitalradio DAB+ 11B werden in den nächsten Monaten in Donaueschingen (10kW) und Hochblauen/Badenweiler (8kW) folgen, kündigte die ON AIR support GmbH auf ihrer Internetseite an.

Erhalt der vielfältigen Hörfunklandschaft

Mit dem Ausbau des DAB+-Sendernetzes wird das Audioangebot in Baden-Württemberg deutlich vergrößert. Vielfältige Inhalte können über mehr Verbreitungswege ausgespielt werden. LFK Präsident Dr. Wolfgang Kreißig, zeigt sich darüber erfreut: „DAB+ bedeutet nicht nur bessere Qualität und Klang, sondern auch mehr Vielfalt für die Hörerinnen und Hörer. Deshalb ist es unser Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern in Baden-Württemberg möglichst flächendeckend auch den digitalen Empfang ihrer privaten Hörfunkprogramme zu ermöglichen.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/ausbau-des-dab-sendernetzes-baden-w-rttemberg-schreitet-voran
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.