DAUN, 28.11.2018 - 15:25 Uhr
Radio - DAB+

Bedarfsabfrage DAB+ in NRW: LfM veröffentlicht Liste der Interessenten

Am 1. Oktober 2018 hat die Landesanstalt für Medien NRW einen sogenannten „Call for Interest“ für DAB+ gestartet. Hierdurch sollte der konkrete Bedarf für Übertragungskapazitäten in NRW festgestellt werden. Bis zum 29. Oktober hatten Hörfunkveranstalter Gelegenheit ihr Interesse mitzuteilen. Die Landesanstalt für Medien hat nun eine Liste der 46 Interessenten veröffentlicht, die sich an der Bedarfsabfrage für DAB+ Kapazitäten in Nordrhein-Westfalen beteiligt haben.

Wie die LfM bereits Mitte November bekannt gab, sind unter den Interessenten lokal, regional und national ausgerichtete private Programmanbieter und Plattformbetreiber.

Die Landesanstalt für Medien werde nach der weiteren Auswertung die Zuordnung der benötigten DAB+-Kapazitäten bei der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen beantragen. Die Entscheidung der Medienkommission zu dieser Bedarfsanmeldung sei laut LfM spätestens für März 2019 geplant.

In einem weiteren Schritt werde dann die Bundesnetzagentur prüfen, ob sie den angemeldeten Bedarf decken und dem Land NRW zur Verfügung stellen kann, hieß es von Seiten der Landesmedienanstalt.

Die Liste mit den 46 Interessenten kann hier eingesehen werden. 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/bedarfsabfrage-dab-nrw-lfm-ver-ffentlicht-liste-der-interessenten

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.