DAUN, 26.07.2018 - 08:49 Uhr
Radio - DAB+

BLM: DAB+-Ausschreibung zur Verbreitung eines landesweiten Hörfunkangebots

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien BLM hat am 18. Juli 2018 die Nutzung von digitalen terrestrischen Übertragungskapazitäten für die Verbreitung eines landesweiten Hörfunkangebots in den lokalen DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) ausgeschrieben. In den DAB-Netzen stehen aktuell jeweils eine DAB+-Kapazität zur Verfügung. Die DAB-Netze Allgäu sowie Voralpenland befinden sich aktuell im Aufbau. In letzteren beiden neuen Multiplexen stehen demnächst jeweils eine DAB+-Kapazitäten zur Verfügung. Die Nutzung dieser Kapazitäten wird aktuell durch die Bayerische Landeszentrale für neue Medien ausgeschrieben. Die Nutzung der sechs Kapazitäten wird nur gemeinsam, als sogenannte Senderkette, für ein entsprechendes Programm mit landesweiter Ausrichtung ausgeschrieben.

Die Landeszentrale erwarte die Bereitschaft, das Programm bei frei werdenden Kapazitäten auch in weiteren bayerischen DAB-Regionalnetzen bzw. im landesweiten DAB-Multiplex zu verbreiten, sobald eine landesweite Kapazität zur Verfügung steht. Die Bewerbungsfrist endet am 16. August 2018 (Ausschlussfrist).

Die Ausschreibung steht hier zum Download zur Verfügung (PDF).

Weiterführende Infos zu der Programmbelegung finden Sie unter www.blm.de oder www.dabplus.de.

Die Kapazitäten in den DAB-Netzen München (11C), Nürnberg (10C), Augsburg (9C) und Ingolstadt (11A) können sofort genutzt werden. Die Kapazität im DAB-Netz Allgäu steht voraussichtlich ab Dezember 2018 im Testbetrieb und ab Januar 2019 im Regelbetrieb zur Verfügung. Die Kapazität im DAB-Netz Voralpenland steht voraussichtlich im Laufe des Jahres 2019 zur Verfügung.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/blm-dab-ausschreibung-zur-verbreitung-eines-landesweiten-h-rfunkangebots

Aktuelle Ausgabe 10/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.