DAUN, 04.06.2020 - 14:10 Uhr
Radio - DAB+

BR räumt Kanal 12D für zweiten DAB+ Bundesmux frei

Kanalumstellungen in der Oberpfalz abgeschlossen

Das DAB+ Regionalangebot in der Oberpfalz läuft seit 4. Juni an allen oberpfälzischen Standorten auf dem neuen Kanal 6C. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) bekannt gab, wurde nach den Standorten Hohe Linie, Dillberg, Amberg Hirschau und Ochsenkopf jetzt abschließend im Landkreis Cham am Sender Hoher Bogen erfolgreich umgestellt.

Um das bisherige DAB+ Angebot mit Bayern 1 Oberbayern, Bayern 1 Schwaben, Bayern 1 Mittel- und Oberfranken, BR Verkehr sowie weiteren privaten Programmen weiter wie gewohnt genießen zu können, müssen Hörerinnen und Hörer einen Sendersuchlauf an ihrem DAB+ Radio durchführen.

An den Senderstandorten Altenstadt an der Waldnaab, Hohe Linie, Dillberg, Amberg Hirschau, Ochsenkopf und Hoher Bogen wurde eine Umstellung von Kanal 12D auf den Kanal 6C durchgeführt. Die Standorte Kelheim und Amberg (Stadt) wurden neu in Betrieb genommen.

Die Umstellung war notwendig, um Kapazitäten für ein weiteres Wachstum des DAB+ Angebots in Deutschland zu schaffen.

Technischer Hintergrund

Der BR hat in der Oberpfalz den bisher dort genutzten Kanal 12 D (229,072 MHz) geräumt und ist auf den neuen Kanal 6 C (185,360 MHz) gewechselt.

Kanal 12 D wird für ein neues bundesweites Sendernetz mit neuen Angeboten benötigt, das voraussichtlich im Laufe des Jahres starten soll.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/br-r-umt-kanal-12d-f-r-zweiten-dab-bundesmux-frei
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.