QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/dab
13.04.2017
Radio - DAB+

SWR verbessert DAB+ Versorgung – Inbetriebnahme des Senders Bad Marienberg

Der Südwestrundfunk baut sein DAB+ Sendernetz weiter aus. Ab dem 20. April nimmt der SWR in Süddeutschland den Sender Bad Marienberg auf Kanal 11A in Betrieb. Damit verbessert sich die DAB+ Versorgung im Nordosten von Rheinland-Pfalz sowie im Westerwaldkreis. Das bestätigte ein SWR-Sprecher auf Anfrage gegenüber InfoDigital.

mehr 13.04.2017
05.04.2017
Radio - DAB+

RBB kündigt DAB+-Ausbau in Brandenburg an

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) kündigt den Ausbau der Reichweite seiner Digitalradio-Angebote über DAB+ in Brandenburg an. Wie der Sender am 5. April mitteilte, werde der rbb noch im Jahr 2017 seine Programme in DAB+ über die Sender Cottbus-Stadt, Booßen und Pritzwalk ausstrahlen. Über die weitere Ausbauplanung ab 2018 entscheide der rbb in den kommenden Monaten, hieß es weiter. Die genauen Maßnahmen 2017 werde der rbb bis zum Sommer erläutern.

mehr 05.04.2017
05.04.2017
Radio - DAB+

ARD und Deutschlandradio starten DAB+-Werbekampagnen und neuen Markenauftritt

Die ARD und Deutschlandradio starten Anfang Mai auf allen Kanälen eine crossmediale bundesweite Marketingkampagne für Digitalradio „DAB+“, kündigte die ARD am 5. April an. Dazu gehören Spots für Radio, Fernsehen und Internet sowie Bild-Motive für den Print- und Online-Einsatz. Zudem soll DAB+ ein aussagekräftiges und auffälliges neues Logo erhalten, mit dem Rundfunkanbieter, Hersteller und Handel für den neuen Radiostandard werben wollen.

mehr 05.04.2017
30.03.2017
Radio - DAB+

Zwei neue Radiosender starten Sendebetrieb via DAB+ in Hamburg

Am Rande der Veranstaltung DAB+ im Dialog in Berlin wurde bekannt, dass der lokale Hamburger Digitalradio-Multiplex ab Ende März 2017 um zwei weitere Hörfunkprogramme erweitert werden soll. Das kündigte www.digitalradio.de Anfang März 2017 auf seiner Internetseite an.

mehr 30.03.2017
21.03.2017
Radio - DAB+

Zweiter DAB+ Multiplex geht ins Verständigungsverfahren

Nachdem sich mehrere Plattformanbieter für den zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex beworben haben, hat die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Medienanstalten in ihrer Sitzung vom 21. März in Berlin beschlossen, das laut Rundfunkstaatsvertrag (RStV) vorgesehene Verständigungsverfahren einzuleiten.

mehr 21.03.2017
07.03.2017
Radio - DAB+

Erste lokale DAB+-Komplett-Multiplexe sollen in Sachsen starten

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat den Weg frei gemacht für die ersten vollständigen Lokalradio-Multiplexe im Standard DAB+. Damit soll Digitalradio für Lokalradios attraktiver gemacht, aber natürlich auch das Angebot für die Hörer signifikant vergrößert werden. Das Entscheidungsgremium der SLM gab grünes Licht für eine medienrechtliche Ausschreibung in Leipzig und in Freiberg.

mehr 07.03.2017
28.02.2017
Radio - DAB+

Digitalradio Verein begrüßt starkes Interesse am zweiten Bundesmux

Der Verein Digitalradio Deutschland hat das rege Interesse an bundesweiten Kapazitäten für das Digitalradio DAB+ begrüßt. Bis zum Fristende der medienrechtlichen Ausschreibung für den zweiten so genannten Bundesmux sind bis zum vergangenen Freitag, 24. Februar 2017, insgesamt vier Bewerbungen von Plattformanbietern bei der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), die als zuständige Landesmedienanstalt bestimmt wurde, eingegangen.

mehr 28.02.2017
24.02.2017
Radio - DAB+

InfoDigital aktuell: 2017 kommen die regionalen DAB+ Stationen

Sachsen und das Saarland wollen die ersten sein, die nach Bayern auch regionale Privatsender in den Bundesländern auf Digitalradio setzen. Die ersten Sender haben bereits ihren Bedarf angemeldet. Weitere Landesmedienanstalten wollen nachziehen. Die ursprünglich geplante Alternative scheint damit aus dem Spiel. InfoDigital hat mit Martin Deitenbeck, Geschäftsführer der SLM über die „Small-Scale DAB-Senderkonzepte“ gesprochen. Lesen Sie mehr dazu in der neuen InfoDigital März-Ausgabe, die ab sofort im Handel oder als E-Paper für iPad sowie als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich ist.

mehr 24.02.2017
24.02.2017
Radio - DAB+

Vier Plattformanbieter bewerben sich für zweiten DAB+-Bundesmux

Die Abgabefrist der medienrechtlichen Ausschreibung für den zweiten bundesweiten DAB+-Multiplex durch die Medienanstalten ist am 24. Februar beendet. Zur Ausschreibung sind bis heute, 12 Uhr, insgesamt vier Bewerbungen von Plattformanbietern bei der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), die als zuständige Landesmedienanstalt bestimmt wurde, eingegangen.

mehr 24.02.2017
24.02.2017
Radio - DAB+

Digitalradio: „Absolut Digital“ bewirbt sich für zweiten DAB+ Bundesmux

Die Absolut Digital GmbH & Co. KG bewirbt sich als Plattformbetreiber für den zweiten bundesweiten DAB+ Multiplex. Gegenstand der Ausschreibung vom Dezember 2016 war, ein deutschlandweit einheitliches Programmangebot zu schaffen, teilte das Unternehmen am 24. Februar mit. Absolut Digital bietet hierfür ein Plattformkonzept mit 16 eigenen Sendern unter der Dachmarke „Absolut“ an.

mehr 24.02.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 4/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.