QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/dab
19.09.2017
Radio - DAB+

Erfolgreicher Übergang von UKW zu DAB+ in Norwegen - Reichweiten stabil

Mit großem Interesse blicken Radio-Veranstalter nach Norwegen. Seit Januar wird hier, als erstes Land weltweit, der analoge UKW-Hörfunk zugunsten von Digitalradio DAB+ abgeschaltet. Jetzt ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz. Wie das das Digitalradio Büro Deutschland am 19. September mitteilt, sind die Tagesreichweiten nach der Umstellung deutlich weniger als erwartet zurückgegangen und bewegen sich fast auf Vorjahresniveau.

mehr 19.09.2017
14.09.2017
Radio - DAB+

DAB+ Eventkanal „SWR3 New Pop Festival“ gestartet

Das SWR3 Festivalradio zum alljährlichen „SWR3 New Pop Festival“ in Baden-Baden sendet ab sofort die nächsten drei Tage alle Konzerte, Interviews & Reportagen von 13 bis 24 Uhr auf dem Sonderkanal via DAB+ im Digitalradio und SWR3.de.

mehr 14.09.2017
14.09.2017
Radio - DAB+

Privatradio über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern?

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern möchte die Ausstrahlung privater Hörfunkangebote über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern vorantreiben. Zunächst soll geprüft werden, wie groß das Interesse an Übertragungskapazitäten für die Verbreitung privater Angebote über DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern ist. Hierfür wurde am 14. September ein Call for Interest gestartet.

mehr 14.09.2017
14.09.2017
Radio - DAB+

NDR Hörfunksender jetzt auch in der Region Göttingen via DAB+

Radiohörer in Raum Göttingen empfangen die NDR Programme ab sofort auch über DAB+. Der neue DAB+ Sender Göttingen versorgt die Region zwischen Northeim und Friedland in Niedersachsen. Auch in Moringen, Hardegsen, Dransfeld, Rosdorf und Nörten-Hardenberg sind die NDR Hörfunkprogramme künftig über Antenne im modernen Digitalradio (DAB+) zu empfangen, teilte der Norddeutsche Rundfunk am 14. September mit.

mehr 14.09.2017
11.09.2017
Radio - DAB+

DAB+ auch in Hessen klar auf Vormarsch – LPR Hessen spricht sich für weiteren Ausbau ...

Hessen ist ganz vorn im bundesweiten Vergleich – das ist die Zusammenfassung der Ergebnisse der DAB+-Reichweitenstudie aus hessischer Sicht. Die Reichweitenstudie der Landesmedienanstalten belegt, dass die DAB+-Nutzungszahlen überall dort besonders hoch sind, wo es ein breites Programmangebot von öffentlich-rechtlichen und privaten Veranstaltern gibt.

mehr 11.09.2017
08.09.2017
Radio - DAB+

DLM-Vorsitzender Schneider begrüßt Neupositionierung des VPRT zu DAB+

Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, begrüßt die Neupositionierung zu Digitalradio und damit die Rückkehr des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) auf das DAB+ Spielfeld. „Es ist gut und wichtig, dass sich der VPRT wieder an der Diskussion über die Migration von DAB+ beteiligt und sie unterstützen will, wenn sie fair und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten des Privatradios entsprechend ausgestaltet ist“, sagte Schneider bei einem Austauschgespräch mit dem VPRT in Berlin.

mehr 08.09.2017
07.09.2017
Radio - DAB+

DLM-Vorsitzender Schneider begrüßt Neupositionierung des VPRT zu DAB+

Siegfried Schneider, der Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, begrüßt die Neupositionierung zu Digitalradio und damit die Rückkehr des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) auf das DAB+-Spielfeld. „Es ist gut und wichtig, dass sich der VPRT wieder an der Diskussion über die Migration von DAB+ beteiligt und sie unterstützen will, wenn sie fair und den wirtschaftlichen Notwendigkeiten des Privatradios entsprechend ausgestaltet ist“, sagte Schneider heute bei einem Austauschgespräch mit dem VPRT in Berlin. Im Februar dieses Jahres war der VPRT überraschend aus dem Digitalradio-Board ausgestiegen.
 

mehr 07.09.2017
06.09.2017
Radio - DAB+

Pure zeigt neue DAB+ Radios

Am letzten Abend der IFA 2017 präsentierte PURE die Style-Edition der DAB+ Radio-Modelle „Siesta Rise“ und „Pop“. Die neue S-Edition (Style), die mit Bluetooth ausgestattet ist, wird in drei Farben verfügbar sein: Navy, Mint und Gold. Speziell für den deutschen Markt wird das Siesta Rise S auch in Polar und Graphite angeboten.

mehr 06.09.2017
06.09.2017
Radio - DAB+

Privater Hörfunk fordert Finanzspritze für den Umstieg auf DAB+

Für den Umstieg auf das Digitalradio DAB+ muss es nach Überzeugung des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) massive finanzielle Unterstützung für den privaten Hörfunk geben. Die Forderung gehört zu einem „Vierpunkte-Plan zur Hörfunkmigration“, den der Verband bei seiner Mitgliederversammlung am Dienstag, den 5. September in Berlin einstimmig beschlossen hat.

mehr 06.09.2017
06.09.2017
Radio - DAB+

ARD TPEG-Service Regelbetrieb via DAB+ gestartet

Die ARD hat den Regelbetrieb des TPEG-Service gestartet. Der Dienst wurde auf der Internationalen Funkausstellung 2017 (IFA) in Berlin vorgestellt. Das Übertragungsformat „TPEG“ setzt auf die digitale Rundfunktechnik DAB+, welches im Gegensatz zum heute in den meisten Navigationsgeräten verwendeten Traffic Message Channel (TMC), das via UKW übertragen wird, unabhängiger nutzbar ist und mehr Datenrate erlaubt.

mehr 06.09.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 9/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.