DAUN, 27.05.2021 - 12:40 Uhr
Radio - DAB+

DAB+ in Tschechien: Öffentlich-rechtliches Sportradio gestartet

Der öffentlich-rechtliche tschechische Rundfunk Český rozhlas (CR) ist seit 21. Mai mit einem landesweiten Sportradio am Start, berichtet der Digitalradio Deutschland e.V. auf seiner Internetseite. Radiožurnál Sport ist über diverse Plattformen empfangbar, unter anderem landesweit im digital-terrestrischen Radio DAB+. Zum Sendestart gab es die die Live-Übertragung des Eishockey-WM-Spiels Russland gegen Tschechien.

Der tschechische Rundfunk hatte sich zuvor viele attraktive Rechte zu Großevents für die Audio-Übertragungen im Radio gesichert. Dabei soll das neue Sportradio bei der Übertragung etwa der Olympischen Sommerspiele in Tokio (Sommer 2021), der Olympischen Winterspiele in Peking (Februar 2022) sowie der kommenden Fußball-Europa- und Weltmeisterschaft im neuen Sportradio eine zentrale Rolle spielen. Begleitet wird der Start des Sportradios von einer umfangreichen Werbekampagne. Unter dem Hashtag #Poslouchejsport („Höre den Sport“) werden hierbei auch die Hörer mit einbezogen.

In Deutschland startet mit Sportradio Deutschland in Kürze ein privates 24 Stunden-Sportprogramm, ebenfalls vorrangig über DAB+ (InfoDigital berichtete).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/dab-tschechien-ffentlich-rechtliches-sportradio-gestartet
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.