DAUN, 15.02.2022 - 12:41 Uhr
Radio - DAB+

DAB+: Updates, Aufschaltungen und Frequenzwechsel

Jetzt Sendersuchlauf starten

Das DAB+ Angebot wächst immer weiter und durch die Inbetriebnahme neuer Sendestandarte verbessert sich der Empfang in vielen Regionen. Es gibt 300 regional unterschiedlich empfangbare DAB+ Programme, 100 davon exklusiv via DAB+. Das Digitalradio Büro Deutschland informiert im aktuellen Newsletter turnusmäßig über aktuelle Neuaufschaltungen bzw. Ausbau von DAB+ Sendeanlagen. Um von den aktuellen Aufschaltungen zu profitieren, rät das Digitalradio Büro einen Sendersuchlauf durchzuführen.

Das sind die Änderungen, Aufschaltungen und Frequenzwechsel im Überblick:

IM NORDEN

Oldie Antenne ist ab sofort auch in Hamburg über den DAB+ Kanal 10D zu empfangen. 

IN DER MITTE

In NRW senden ab sofort auch Oldie Antenne und das Sportradio NRW im Kanal 9D über DAB+. 

IM SÜDEN

Im Saarland wurde in Spiesen der zweite Sender für den landesweiten DAB+ Multiplex mit 16 privaten Radioprogrammen in Betrieb genommen (INFOSAT berichtete). Mit dem zusätzlichen Senderstandort verbessert sich vor allem der Empfang in den Regionen um St. Wendel, Neunkirchen und Homburg.

Nachfolgende 16 Programme sind ab sofort – auch außerhalb des Großraums Saarbrücken – zu empfangen:

  • bigFM Saarland
  • CityRadio Homburg, Neunkirchen, Saarbrücken, Saarlouis sowie Sankt Wendel
  • CLASSIC ROCK RADIO
  • JOKE FM Comedy und Hits
  • nice
  • Oldie Antenne
  • RADIO HOLIDAY
  • Radio Mélodie (französischsprachig)
  • RADIO SALÜ
  • Radio TEDDY
  • Saarfunk 1 und Saarfunk 3 von der Medien Saarland GmbH

Weitere Informationen finden Sie unter www.dabplus.de.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.