DAUN, 24.05.2022 - 11:33 Uhr
Radio - DAB+

DAB+: Updates, Aufschaltungen und Frequenzwechsel

Jetzt Sendersuchlauf starten

Das DAB+ Angebot wächst kontinuierlich. Es gibt 300 regional unterschiedlich empfangbare DAB+ Programme, 100 davon exklusiv via DAB+. Das Digitalradio Büro Deutschland informiert im aktuellen Newsletter turnusmäßig über aktuelle Neuaufschaltungen bzw. Ausbau von DAB+ Sendeanlagen. Um von den aktuellen Aufschaltungen zu profitieren, rät das Digitalradio Büro einen Sendersuchlauf durchzuführen.

Das sind die Änderungen, Aufschaltungen und Frequenzwechsel im Überblick:

IM NORDEN

Mit dem Start des 1. bundesweiten Programm-Ensembles können sich DAB+ Hörerinnen und Hörer in der Region Güstrow über 13 neue Radioprogramme in bester digitaler Qualität freuen. Das Programmpaket beinhaltet die vier öffentlich-rechtlichen Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova und den Sonderkanal DRadio DokDeb sowie die privaten Programme Absolut Relax, ENERGY, ERF Plus, Klassik Radio, Radio BOB!, Radio Horeb, SCHLAGERPARADIES, Schwarzwaldradio und sunshine live.

Der Sender in Güstrow versorgt die Stadt und die angrenzenden Orte sowie die A19 in diesem Bereich mit den Programmen.

In Hamburg sind elf neue Programme auf Sendung gegangen:

  • 89.0 RTL (Funkhaus Halle GmbH & Co KG)
  • bigFM (bigFM Programmproduktionsgesellschaft S.W. GmbH)
  • ByteFM (ByteFM GmbH)
  • JAM FM (Skyline Medien GmbH)
  • nice (NICE Broadcast & Media GmbH)
  • Ostseewelle (Privatradio Landeswelle Mecklenburg-Vorpommern GmbH & Co. KG)
  • Radio Bollerwagen (ffn-mediengruppe / Funk & Fernsehen Nordwestdeutschland GmbH & Co. KG)
  • Radio Nordseewelle (Radio Nordseewelle GmbH & Co. KG)
  • Radio Lübeck 88,5 (Radio Lübeck Lokalfunk GmbH & Co. KG)
  • Radio Paradiso (Evangelischer Presseverband Norddeutschland GmbH)
  • Radio TEDDY (Radio TEDDY GmbH & Co. KG)
  • temporäres Event-Radio

Mit der Inbetriebnahme eines neuen DAB+ Senders in Neustrelitz sind die NDR Hörfunkprogramme ab sofort auch in Wesenberg und Neustrelitz besser zu empfangen. Auf den Bundesstraßen 96, 193 und 198 können die Programme des NDR mobil empfangen werden, ebenso wie auf allen weiteren Straßen dieser Region bis zur Landesgrenze nach Brandenburg. Der Empfang erfolgt über den Block 10C (213,36 MHz).

IN DER MITTE

In der Region Eisenhüttenstadt verbreitet der neue Sender Petkus die 13 Radioprogramme des ersten bundesweiten Programm-Ensembles. Das Programmpaket beinhaltet die vier öffentlich-rechtlichen Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova und den Sonderkanal DRadio DokDeb sowie die privaten Programme Absolut Relax, ENERGY, ERF Plus, Klassik Radio, Radio BOB!, Radio Horeb, SCHLAGERPARADIES, Schwarzwaldradio und sunshine live.

Die Signale des Standorts Neuzelle können in Eisenhüttenstadt, Teilen des Kreises Oder-Spree und im Bereich Guben empfangen werden.

Auch in Uelzen und dem Nuthe-Urstromtal sorgen die Inbetriebnahmen neuer Sendeanlagen für Empfangsverbesserungen. Im gesamten Landkreis Uelzen wird der Empfang der ersten 13 bundeweiten Radioprogramme optimiert. So auch in den Regionen um Luckenwalde, Jüterbog, Baruth/Mark und Dahme/Mark sowie in der Region rund um Herzberg im benachbarten Elbe-Elster-Kreis.

BUNDESWEIT

Das Radioprogramm des Farbenherstellers Brillux - Brillux Radio - ist seit 12. Mai (INFOSAT berichtete) über den 2. nationalen privaten DAB+ Multiplex zu empfangen sowie über Livestream verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dabplus.de.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.