QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/dab
26.11.2019
Radio - DAB+

JOKE FM – Comedy und Hits gibt DAB+ Starttermin in Hessen bekannt

Das DAB+-Programmangebot ist im Bundesland Hessen ab dem 1. Advent um einen neuen Sender reicher: Denn ab dem 1. Dezember geht der Hörfunksender „JOKE FM – Comedy und Hits“ über das digitale Antennenradio DAB+ in ganz Hessen an den Start. Das verkündete der Sender auf seiner Internetseite. So empfangen Sie den neuen Sender kostenlos über Antenne.

mehr 26.11.2019
20.11.2019
Radio - DAB+

SWR baut DAB+ Versorgung in Baden-Württemberg weiter aus

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein Sendernetz für den digitalen Radioempfang DAB+ in Baden-Württemberg weiter aus und nimmt am Montag, den 25. November, den Standort Mühlacker in Betrieb. Dadurch verbessert sich der Empfang im Raum Vaihingen/Enz, Mühlacker, Bretten, Güglingen (Zabergäu, Stromberg-Heuchelberg) sowie in Teilen von Pforzheim im Frequenzblock (Kanal) 9D.

mehr 20.11.2019
19.11.2019
Radio - DAB+

MDR macht mit bei bundesweiter DAB+ Kampagne

Wenn vom 25. November bis zum 8. Dezember deutschlandweit der digitale Radiostandard DAB+ beworben wird, sind auch die MDR-Programme mit an Bord. In Mitteldeutschland kann bereits knapp ein Viertel aller Haushalte Radio mittels DAB+ empfangen.

mehr 19.11.2019
18.11.2019
Radio - DAB+

TLM schreibt DAB+ Übertragungskapazitäten für private Veranstalter aus

Die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) hat Übertragungskapazitäten für DAB+ zur landesweiten Versorgung mit digitalen privaten Hörfunkangeboten auf einem landesweiten DAB+-Frequenzblock, im Umfang von 864 CU ausgeschrieben.

mehr 18.11.2019
15.11.2019
Radio - DAB+

„Radio Arabica“ und „MEGA Radio Berlin“ erweitern DAB+ Hörfunkangebot in Berlin

Die Berliner Radiolandschaft wird noch vielfältiger: Mit Radio Arabica bekommt erstmals ein arabischsprachiger Radiosender eine DAB+-Kapazität in der Hauptstadt zugewiesen. Das hat der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) in seiner Sitzung am 12. November 2019 beschlossen. Eine weitere DAB+-Kapazität hat der Medienrat dem Veranstalter MEGA Radio Berlin zugewiesen.

mehr 15.11.2019
11.11.2019
Radio - DAB+

„JOKE FM – Comedy und Hits“ startet über DAB+ in Hessen

Die JOKE FM Radio Broadcast GmbH i. Gr. hat für ihr Comedy-Radio „JOKE FM – Comedy und Hits“ die Zulassung zur Verbreitung des Programms über DAB+ erhalten. Das gab die LPR Hessen am 11. November bekannt. Die Zulassung berechtigt zur Nutzung der Multiplexe in Rhein-Main/Südhessen und in Nordhessen, die gemeinsam ganz Hessen abdecken. Mit einer Aufschaltung des Programmes kann im Dezember 2019 gerechnet werden.

mehr 11.11.2019
11.11.2019
Radio - DAB+

Katastrophen-Warnsystem über DAB+ - EWF startet Testbetrieb in Sachsen-Anhalt

Am 7. November 2019 startete das Katastrophen-Warnsystem EWF (Emergency Warning Functionality) über DAB+ Digitalradio nun auch in Sachsen-Anhalt in den Testbetrieb. Das gab die Medienanstalt Sachsen-Anhalt bekannt. EWF ist ein über DAB+ genutztes Warnsystem für den Katastrophenfall.

mehr 11.11.2019
08.11.2019
Radio - DAB+

DAB+: Digitalradiopflicht in Empfangsgeräten beschlossen

Für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig die Digitalradiopflicht. Dies hat heute der Bundesrat beschlossen.

mehr 08.11.2019
08.11.2019
Radio - DAB+

SWR: DAB+ Versorgung in Teilen der Landkreise Ortenau und Schwarzwald-Baar verbessert

Der Südwestrundfunk (SWR) baut sein Sendernetz für den digitalen Radioempfang DAB+ weiter aus.

mehr 08.11.2019
08.11.2019
Radio - DAB+

WDR startet „Sendung mit der Maus“-Radio via DAB+

Der WDR gibt der „Sendung mit der Maus“ ein eigenes Radioprogramm: „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ startet am 1. Dezember 2019 als Digitalradiokanal via DAB+ und ersetzt dort den bisherigen WDR-Kinderradiokanal „KiRaKa“.

mehr 08.11.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.