QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/dab
91 Prozent der Fläche für mobilen Empfang und 80 Prozent der Bevölkerung für den Empfang im Haus prognostiziert
07.09.2015
Radio - DAB+

DAB+-Ausbau: Deutschlandradio plant 110 Sender bis 2016

Der nationale Digitalradio-Multiplex wird auch 2015 weiter konsequent ausgebaut. Damit wird die Leistungsfähigkeit des DAB+-Netzes verbessert und die Reichweite der verbreiteten Programme deutlich erhöht, teilte Deutschlandradio am 7. September mit. Bereits im Sommer 2016 wird das bundesweite Digitalradionetz einen Ausbaugrad aufweisen, der der heutigen, analogen UKW-Versorgung mit Deutschlandradio-Programmen entspricht.

mehr 07.09.2015
03.09.2015
Radio - DAB+

INFODIGITAL aktuell: 10 Fakten, die Sie über DAB+ wissen sollten – Was Sie über ...

In zehn Fakten, die Sie über DAB+ wissen sollten, erklären wir Ihnen in der September-Ausgabe der InfoDigital mit INFOSAT, was Sie über Digitalradio noch nicht wussten. Radio ist nach dem Fernsehen das meistgenutzte Medium. Der digitale Radioempfang über die Antenne, DAB+, ist bundesweit bereits auf 83,2 Prozent der Fläche und 91 Prozent der Bevölkerung (ca. 74,4 Millionen Einwohner) mobil verfügbar. Der Service-Provider MEDIA BROADCAST weitet die Reichweite seines nationalen Digitalradio-Multiplexes signifikant aus und nimmt erste Senderstandorte der nächsten Ausbaustufe in Betrieb.

mehr 03.09.2015
28.08.2015
Radio - DAB+

„ARD IFA-Radio“ via DAB+ und als Visual-Radio-Stream im Internet

Den Sound zur Internationalen Funkausstellung in Berlin liefert die ARD mit dem „ARD IFA-Radio“ aus dem gläsernen Studio in Halle 2.2, an allen Messetagen live von 10.00 bis 18.00 Uhr. Das ARD IFA-Radio ist, nach einem Sendersuchlauf, ab 3. September im Digitalradio-Empfangsgebiet des rbb auf Kanal 7D zu hören. Darüber hinaus ist das Programm bundesweit im Digitalradio von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Programmplatz von Deutschlandradio Dokumente und Debatten (Dradio DokDeb) sowie weltweit im Netz auf www.digitalradio.de empfangbar.

mehr 28.08.2015
NULL
26.08.2015
Radio - DAB+

IFA 2015: NOXON kündigt Adapter A110+ zum Empfang via DAB/DAB+, UKW und Internetradio an

Dass Adapter auch stylisch aussehen können, beweist das niederrheinische Unternehmen NOXON. Der A110+ ist nicht ein profaner Stecker, sondern entpuppt sich als Gerät mit großem Farbdisplay und Bluetooth. Damit wird jede Stereoanlage zu Hause zu einem Entertainment-Center. Und so funktioniert es: auspacken, anschließen, per LAN, WLAN-Schlüssel oder WPS, mit dem heimischen Netzwerk verbinden und schon hat meine seine geliebte Stereoanlage auf den neuesten technischen Stand gebracht.

mehr 26.08.2015
26.08.2015
Radio - DAB+

INFODIGITAL aktuell: InfoDigital-Serie: Was kann Radio noch? Teil 2: DAB+

Schlager, Pop, Klassik, Nachrichten und Hörspiele. So vielfältig wie Radio selbst sind auch die Wege, über die man Hörfunk in seiner Breite heute empfangen kann. Vom Dampf- bis zum Handyradio ...

mehr 26.08.2015
24.08.2015
Radio - DAB+

Radio Schlagerparadies verbessert Slideshow via DAB+-Empfang

Schlagerparadies überträgt ab sofort via Digitalradio „DAB+“ mit einer stark verbesserten Slideshow, teilte der Sender auf seiner Internetseite mit. Die Slideshow zeige nun auf dem Display geeigneter DAB+-Geräte das CD-Cover vom aktuell gespielten Titel an, so der Sender weiter.

mehr 24.08.2015
int(1)
19.08.2015
Radio - DAB+

Besserer Digitalradio-Empfang in ganz Deutschland - MEDIA BROADCAST baut DAB+-Netz massiv ...

MEDIA BROADCAST weitet die Reichweite seines nationalen Digitalradio-Multiplexes signifikant aus und nimmt erste Senderstandorte der nächsten Ausbaustufe in Betrieb, kündigte der Betreiber des nationalen Digitalradio-Sendernetzes am 19. August an. Mit dem Ausbau werden 98 Prozent der Bundesautobahnen mit Digitalradio versorgt.

mehr 19.08.2015
17.08.2015
Radio - DAB+

Ausstattung von Autos mit DAB+-Geräten in Deutschland

Die Münchener Bayern Digital Radio GmbH hat im Juli 2015 eine Statistik über die Ausstattung von Fahrzeugen der wichtigsten Automobilhersteller mit DAB+ Geräten in Deutschland veröffentlicht.

mehr 17.08.2015
13.08.2015
Radio - DAB+

DAB+ in NRW: LfM startet Bedarfsabfrage

Wie hoch ist das Interesse von Hörfunkveranstaltern am neuen digitalen Radiostandard DAB+ in Nordrhein-Westfalen? Um dies herauszufinden, wendet sich die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) seit 13. August mit einer Bedarfsabfrage an private Radioveranstalter und an Plattform- und Telemedienanbieter.

mehr 13.08.2015
int(2)
30.07.2015
Radio - DAB+

4 Jahre DAB+ Digitalradio – DAB+ nicht mehr zu stoppen

Am 1. August feiert das deutsche Digitalradio im DAB+ Standard seinen vierten Geburtstag. Willi Schreiner, Geschäftsführer der DRD Digitalradio Deutschland GmbH zieht Zwischenbilanz.

mehr 30.07.2015

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.