DAUN, 06.06.2019 - 14:36 Uhr
Radio - Internet Radio

Deezer launcht erstes Originals Podcast-Hörspiel „Der Ausnahmezustand“

Der Audio-Streamingdienst Deezer launcht am 6. Juni sein erstes Originals Podcast-Hörspiel „Der Ausnahmezustand“ mit hochkarätiger Besetzung und einzigartigem Sounddesign. Inhaltlich geht es in „Der Ausnahmezustand“ um die Klimakrise, Jugendproteste und korrupte Regierungen. Im Hinblick auf junge Klimaaktivist*innen wie Greta Thunberg und die Fridays For Future-Bewegung, sind die Themen dieses Umwelt-Krimis besonders aktuell.

Das Hörspiel ist im Format eines Podcasts mit acht Folgen produziert und eine Adaption des dänischen Krimi-Hörspiels „Into My Dream“.

Kopenhagen in einer nahen Zukunft. Es ist eine glänzende und verrückte Zeit mit einer blühenden Wirtschaft, immer drastischeren Klimaveränderungen, neuen terroristischen Bedrohungen und totalitären Tendenzen in der Regierung. Anita Jensen und Jesper Henriksen, die beide hohe Positionen bei der Polizei bekleiden, haben ihre Tochter Ida durch Suizid verloren, der möglicherweise einen politischen Hintergrund hat. Gehörte sie zu einer Jugendbewegung, die sich mit ihren unwiderruflichen Taten gegen die herrschenden Verhältnisse auflehnt? Wie gefährlich kann diese Bewegung für die regierende Klasse werden? Der Ausnahmezustand ist ein Deezer Originals Hörspiel in acht Teilen, produziert von Munck Studios.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/deezer-launcht-erstes-originals-podcast-h-rspiel-der-ausnahmezustand
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.