- © Foto: Pixabay -
DAUN, 05.07.2019 - 14:30 Uhr
Radio

Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur senden O-Töne und Original-Berichte von der Mondlandung

Am 20. Juli 1969 landeten die NASA-Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin auf dem Mond. Mehr als eine halbe Milliarde Menschen verfolgten weltweit im Fernsehen, wie die beiden Amerikaner aus ihrer Landefähre kletterten und erste Fußabdrücke im Mondstaub hinterließen. Zum 50. Jahrestag lassen Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur das Epochenereignis mit Originaltönen und -beiträgen lebendig werden.

Dazu kommen mehrere Sendungen, die sich dem Thema aus ganz verschiedenen Perspektiven nähern: Was sucht der Mensch im All? Warum sollte es wieder einen Flug zum Mond geben? Die Beiträge zum Jubiläum können unter deutschlandfunk.de/mondlandung aufgerufen und nachgehört werden.

In einer zehnteiligen Original-Ton-Dokumentation berichtet das Deutschlandfunk Wissenschaftsmagazin „Forschung aktuell“ davon, was vor 50 Jahren an Bord von Apollo 11 geschah. „Mission Mond. Die Apollo-11-Chronik“ ist vom 15. bis 24. Juli jeden Tag ab 16.35 Uhr (Sa/So ab 16.30 Uhr) zu hören. Auch in der Sendung „Aus den Archiven“ von Deutschlandfunk Kultur können Hörerinnen und Hörer die Reise hautnah miterleben: In „Hallo Houston – hören Sie uns?“ stellt Michael Groth die RIAS-Originalreportage zur Mondlandung vor (20. Juli, 5.05 Uhr). Das bundesweite Kulturprogramm sendet am 17. Juli um 22.03 Uhr das Hörspiel „Die Gesänge der Raumfahrer: Ein Fernlehrgang“, die Sendung „Zeitfragen“ befasst sich mit Verschwörungstheorien der Mondlandung und Mondmythen – von Schlaflosigkeit bis Pflanzenwachstum (18. Juli, 19.05 Uhr). „Studio 9 – Kultur und Politik am Morgen“ spricht unter anderem mit ESA-Chef Jan Wörner und dem Technikphilosophen Christoph Zimmerli, fragt nach dem Sinn des Mondfliegens oder zeigt, wie die Mondlandung die Popmusik inspirierte (Mo-Fr von 5.05-9.00 Uhr, Sa von 6.05-9.00 Uhr).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/deutschlandfunk-und-deutschlandfunk-kultur-senden-o-t-ne-und-original-berichte-von-der
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.