DAUN, 24.06.2019 - 15:13 Uhr
Radio - DAB+

Deutschlandradio stellt in Amberg, Füssen und Kempten auf DAB+ um

Deutschlandradio stellt in drei bayerischen Regionen auf die digitale Hörfunkverbreitung mit DAB+ um. In Amberg und Kempten sind die Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Deutschlandfunk Nova sowie der Sonderkanal Dokumente und Debatten bereits jetzt digital über Antenne empfangbar, zusammen mit neun weiteren privaten Programmen im bundesweiten DAB+ Multiplex im Kanal 5C. In Füssen ist digitaler Empfang voraussichtlich ab dem 29. August möglich. Die parallele analoge UKW-Ausstrahlung von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur wird in Kempten zum 30. Juni und in Füssen zum 30. September beendet, in Amberg bleibt der Deutschlandfunk bis auf Weiteres über UKW verfügbar.

Als erster öffentlich-rechtlicher Sender hat Deutschlandradio im letzten Jahr auf Helgoland und im bayerischen Mittenwald eine rein digitale Programmverbreitung realisiert. Mit der Umstellung in drei weiteren Regionen setzt Deutschlandradio diesen Weg konsequent fort. Die Verbreitung über den Digitalradiostandard sei laut Deutschlandradio um rund ein Drittel wirtschaftlicher als UKW, da der Stromverbrauch deutlich geringer ist. Mit den Investitionen zur Stärkung des DAB+ Sendenetzes folgt Deutschlandradio auch den Forderungen der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF).

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue: „Wir sind von der Digitalisierung des Hörfunks überzeugt. Die Entwicklung in den letzten Jahren ist eindeutig. Der Trend zu DAB+ kommt nicht von ungefähr, denn digitales Radio bietet sowohl für Hörerinnen und Hörer als auch für uns als Radiosender zahlreiche Vorteile. Vor allem aber ist es für Deutschlandradio die einzige Möglichkeit, unseren Auftrag zu erfüllen, nämlich ein tatsächlich bundesweit empfangbares Angebot bereitzustellen.“

Informationen vor Ort Deutschlandradio begleitet die Umstellung  mit Informationsveranstaltungen vor Ort. Gemeinsam mit Radio-Fachleuten und Digitalradioherstellern stehen Beraterteams von Deutschlandradio für alle Fragen rund um DAB+ und die neuen Funktionalitäten zur Verfügung.

Kempten: 13. Juli, 7.00-15.00 Uhr, DAB+ Informationsstand an der Ostseite des Residenzplatzes.

Amberg: 10. Juli, 7.00-15.00 Uhr, DAB+ Informationsstand beim Wochenmarkt auf dem Marktplatz.

Mehr Informationen unter: www.dabplus.de/wechsel.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/deutschlandradio-stellt-amberg-f-ssen-und-kempten-auf-dab-um
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.