DAUN, 26.03.2021 - 12:32 Uhr
Radio - DAB+

Drei Bewerber für zweiten privaten DAB+ Multiplex in Hamburg

Im Februar 2021 hatte die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) digital-terrestrische Übertragungskapazitäten für DAB+ in Hamburg ausgeschrieben (InfoDigital berichtete). Am 25. März gab die Medienanstalt die Anbieter bekannt, die sich für den Plattformbetrieb des zweiten privaten DAB+ Multiplex in Hamburg bewarben.

Mit Ablauf der Ausschreibungsfrist haben sich mit der Media Broadcast GmbH, der Divicon Media Holding GmbH und der Uplink Network GmbH drei Unternehmen um den Plattformbetrieb beworben.

Entscheidung über die Zuweisung Mitte August 2021 geplant

Nach Prüfung und Bewertung der Bewerbungen sowie der Durchführung eines gegebenenfalls erforderlichen Verständigungsverfahrens ist eine Entscheidung über die Zuweisung durch den Medienrat der MA HSH für den Plattformbetrieb für Mitte August 2021 geplant. 

Der Betrieb einer zweiten privaten DAB+ Programmplattform eröffnet weiteren interessierten Hörfunkveranstaltern die Möglichkeit einer digitalen Programmverbreitung in Hamburg. Damit wird der Ballungsraum Hamburg eine der ganz wenigen Regionen in Deutschland sein, in denen zwei landesweite DAB+ Bedeckungen und - als Besonderheit - zwei Plattformen für private Hörfunkprogramme verfügbar sind.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/drei-bewerber-f-r-zweiten-privaten-dab-multiplex-hamburg
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.