DAUN, 27.02.2017 - 08:23 Uhr
Radio - Internet Radio

Eigenes Radio für Helgoland geht an den Start

(dpa) - Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel, erhält am 1. März ein eigenes Radio. Weltweit wird „The Rock! - Radio Helgoland“ dann über das Internet empfangbar sein. Das Programm soll die neuesten Informationen rund um den roten Felsen bieten. „Es soll ein Kommunikationskanal sein für die Helgoländer, aber auch für die Fans der Insel“, sagte Initiator Thore Laufenberg der Deutschen Presse-Agentur. Gesendet wird rund um die Uhr, nachts gibt es allerdings keine Moderation. Gespielt wird überwiegend rockige Musik. Es soll ein Mitmach-Radio werden.

Das Besondere: „Das ist ein Mitmach-Radio“, erklärte Laufenberg. „Es wird halt nicht so professionell, aber dafür sehr authentisch.“ Zwischen Wetterinformationen, Hinweisen zur Dünenfähre oder Gezeiten könnte etwa der Fotostammtisch über neue Bilder oder die Dünenführung über Kegelrobben berichten. Ein mobiles Aufnahmegerät für die Produktion eigener Beiträge stehe bereit. Eine Comedy rund um „Helgolands schrägste Vögel“ soll die Hörer zum Schmunzeln bringen.

Das Radio finanziert sich ausschließlich über Werbung und wird von der „MeerCom Aktiengesellschaft für Kommunikation und weit Meer“ betrieben.

www.radiohelgoland.de

www.facebook.com/therockradiohelgoland


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/eigenes-radio-f-r-helgoland-geht-den-start
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.