DAUN, 11.01.2021 - 12:07 Uhr
Radio - Satellit

Französische Hörfunksender auf Astra 19,2° Ost jetzt nur noch mit HD-Receiver zu empfangen

Verbreitung in DVB-S2

Die französischen Hörfunksender auf Astra 19,2° Ost sind ab sofort nur noch mit einem HDTV-tauglichen Satelliten-Empfangsgerät zu empfangen. Die parallele Ausstrahlung auf der bisherigen Frequenz 12.363 V (SR 27500, FEC 3/4, DVB-S - QPSK) eingestellt. Die Programme starteten bereits Anfang Oktober 2020 über einem neuen Transponder in DVB-S2 Modulation. So empfangen Sie die Sender weiter.

Gesendet wird seit 6. Oktober 2020 über die neue Frequenz 12.285 V (SR 29700, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK). Dazu zählen die Kanäle des französischen Senders „Radio France“, mit den Programmen Radio France Internationale, Le Mouv’, FIP, France Culture, France Info, France Musique und France Bleu sowie zahlreiche Privatsender wie Paris Jazz, TSF Jazz, RTL, NRJ, Radio Nova und Virgin Radio France, um nur einige zu nennen. Das Signal ist unverschlüsselt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/franz-sische-h-rfunksender-auf-astra-192-ost-jetzt-nur-noch-mit-hd-receiver-zu-empfangen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.