DAUN, 25.12.2020 - 10:00 Uhr
Radio - DAB+

InfoDigital aktuell: Marktübersicht DAB+ Nachrüst-Optionen fürs Auto

Jetzt als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich

Im vergangenen Jahr hat das DAB+ Digitalradio gleich eine ganze Reihe spannender Entwicklungen durchgemacht. Das bundesweite DAB+ Netz versorgt schon jetzt fast jeden Winkel mit digitalem Radioempfang. Die Erweiterung des Programmangebots um ein zweites bundesweites Programmpaket war von DAB+ Vertretern schon lange mit Sehnsucht erwartet worden und erfolgte in diesem Herbst. Auch die überfällige Entscheidung im bevölkerungsstärksten Bundesland NRW ein landesweites DAB+ Angebot für Privatradiostationen zu schaffen, fiel im Oktober. Seit dem 21. Dezember gehört DAB+ Digitalradio nun auch seitens des Gesetzgebers als Standardausstattung in Neuwagen. InfoDigital stellt die verschiedensten Möglichkeiten zur Nachrüstung von Bestandsfahrzeugen vor und hat eine große Marktübersicht aktuell verfügbarer Geräte zusammengestellt.

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 1/2021 (Nr. 394), die seit Freitag, 18. Dezember 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.

Weitere Topthemen

Geplante Satellitenstarts 2021

Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr auch die Terminpläne der Raketenbetreiber durcheinandergebracht. Ob die neuen Kommunikationssatelliten, darunter Eutelsat Quantum oder Türksat 5B mit den Startraketen von Arianespace bzw. dem Konkurrenten SpaceX im kommenden Jahr planmäßig ins Weltall befördert werden können, wird sich zeigen. InfoDigital hat für Sie eine Liste der geplanten Starts für das Jahr 2021 zusammengestellt.

TV und Internet – Lösungen für Hotel und Gastgewerbe

Umbauten an der technischen Infrastruktur stellen für Unternehmen im Hotel- und Gastgewerbe, aber auch für Schulen, Wohnheime oder Krankenhäuser eine besondere Herausforderung dar. Aktuelle Lösungen erleichtern die Umrüstung der TV-Infrastruktur zusätzlich und bieten spannende Optionen z. B. auch für die Internetversorgung.

Streaming oder Scheiben: Hat der Blu-ray-Player ausgedient?

Allen Streaming- und Mediathek-Angeboten zum Trotz: Wie selbstverständlich gibt es in zahllosen Haushalten noch immer einen Blu-ray-Player. Doch was lässt sich tun, wenn der den Geist aufgibt?

Fast wie ein Pro: Apples iPad Air 4 und iPad 8 im Test

Bei den Tablets geben iPads das Tempo vor. Gut ein halbes Jahr nach Vorstellung der beiden jüngsten iPad-Pro-Modelle hat Apple nun nachgelegt - mit dem iPad Air 4 und dem iPad 8.

Satfinder.Info – Frequenztabellen der beliebtesten Satelliten

Satfinder.info: 30 Seiten aktuelle Frequenzen der beliebtesten Satelliten im Heft Das vollständige Free-To-Air Programmangebot der beliebtesten Satellitenpositionen in Deutschland, mit allen aktuellen Frequenzangaben der TV- und Radiosender der Satelliten Astra 19,2° Ost (inkl. Sky und HD+), Eutelsat 16° Ost (inkl. Kabelio), Eutelsat 13° Ost, Eutelsat 9° Ost (inkl. M7 Deutschland), Astra 23,5° Ost und Astra 28,2° Ost.

TV-Studie: Fernsehzuschauer in Deutschland wollen Ultra HD

Fernsehzuschauer in Deutschland wollen Ultra HD (UHD). Sieben von zehn Haushalten, die den Kauf eines neuen TV-Geräts planen, möchten sich einen UHD-TV zulegen. Für die entsprechenden Programme in UHD-Qualität Inhalte ist jede(r) Zweite bereit, extra zu zahlen, wobei Filme und Dokumentationen ganz oben auf der Wunschliste stehen. Das geht aus den Ergebnissen des HD+ UHD Monitors 2020 hervor, einer repräsentativen Studie (bevölkerungsrepräsentative Online-Befragung mit Teilnehmern im Alter 16+) von S&L Research im Auftrag von HD+.

Streamingdienst TVNOW Premium jetzt auf MagentaTV

Die Deutsche Telekom hat den Streamingdienst TVNOW-Premium der Mediengruppe RTL Deutschland im TV-Produkt MagentaTV integriert. Das neue Angebot ist seit 17. November integraler Bestandteil der neuen Tarife MagentaTV Smart und MagentaTV Smart Flex. Zudem kündigte das Bonner Unternehmen eine neue MagentaTV Box mit integrierter Mesh-WLAN-Technologie an, die seit 1. Dezember erhältlich ist.

Weihnachtsgrüße über Kurzwelle an Seeleute in aller Welt

Es ist eine lange Tradition des Norddeutschen Rundfunks, an Heiligabend die Seeleute auf Schiffen in aller Welt zu Weihnachten zu grüßen. Trotz Corona-Pandemie wird der Sender die Botschaften an Offiziere und Mannschaften übermitteln, die zu Weihnachten nicht zu Hause sein können. Die Schiffsbesatzungen haben dabei mehrere Möglichkeiten, die Sendung „Gruß an Bord“ zu empfangen. Auch die Kurzwelle gehört dazu. So empfangen Sie die Sendung.

 

Alle Themen im Überblick

  • Digitalmagazin Plus - Neues aus der Medienwelt
  • DAB+ im Auto – aktuelle Nachrüstlösungen im Überblick
  • Auf Ansage: Was Sprachassistenten im Auto machen
  • Mehr als sieben Stunden Medien pro Tag
  • ARD veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht
  • Ausbessern statt Wegwerfen: Europaparlament will Recht auf Reparatur
  • News – Fake or not: Was stimmt und was nicht?
  • News Sat- und Kabeltechnik
  • Geplante Satellitenstarts 2021
  • Europa im Weltraum: Raumfahrt entscheidend für unsere Infrastruktur
  • Sat-Internet Services werden mit konnect erwachsen
  • TV und Internet – Lösungen für Hotel und Gastgewerbe
  • AG SAT: Richtig arbeiten mit Lichtwellenleitern
  • PŸUR bringt Ü60er ins Netz – Interview mit Stefan Riedel
  • Neue Sender und Frequenzen
  • TV-Studie: Fernsehzuschauer in Deutschland wollen Ultra HD
  • ARTE Festtagsprogramm 2020 im Überblick
  • Radio-News
  • Über Kurzwelle: „Gruß an Bord“ – Weihnachtsgrüße an Seeleute in aller Welt
  • NRJ-Gruppe startet NOSTALGIE auf 2. bundesweiten DAB+ Multiplex
  • Deutschlandradio 2021
  • Aktuelle Streaming-Highlights
  • Telekom integriert Streamingdienst TVNOW Premium in MagentaTV
  • Studie zu Streaming-Serien: Frauen sind unterrepräsentiert
  • Streaming oder Scheiben: Hat der Blu-ray-Player ausgedient?
  • HbbTV Association veröffentlicht neue Version der HbbTV-Spezifikation
  • Online-Informationsangebot zum technischen Jugendmedienschutz gestartet
  • ZABA: Die Online-Anlaufstelle für barrierefreie Medienangebote
  • Zunehmend vernetzt – Smarte Produkte wachsen weiter
  • Verbraucher vermissen Online-Angebot ihrer Geschäfte vor Ort
  • Zwischen „Pixel-Burka“ und Datenschutz: 10 Jahre Google Street View
  • Fast wie ein Pro: Apples iPad Air 4 und iPad 8 im Test
  • „Der neue Mann. Im neuen Zuhause“: TechniSat startet Werbekampagne für Smart-Home-Pakete
  • Satfinder.Info – 30 Seiten Frequenztabellen der beliebtesten Satelliten

Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital 1/2021 (Nr. 394), die seit Freitag, 18. Dezember 2020 als Einzelheft, im Abo oder als E-Paper sowie für iPad erhältlich ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/infodigital-aktuell-markt-bersicht-dab-nachr-st-optionen-f-rs-auto
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.