- © Foto: Schlager Radio B2 -
DAUN, 07.01.2021 - 15:06 Uhr
Radio

Jörg Kachelmann: Deutschlands bekanntester Wetterexperte jetzt wieder im Radio

Der private Hörfunksender Schlager Radio B2 holt Deutschlands bekanntesten Wetterexperten Jörg Kachelmann in sein Programm. Ab sofort ist der beliebte Meteorologe und Moderator exklusiv bei Schlager Radio B2 zu hören, teilte der Sender am 7. Januar mit. Dort präsentiert der gebürtige Schweizer immer freitags um 7:10 Uhr mit seiner gewohnt symphatischen Art das „Wetter zum Wochenende“. Kachelmann wurde bekannt durch seine lustigen und unterhaltsamen Wettervorhersagen in Radio und Fernsehen.

„Ob sonnig, bewölkt, kalt oder regnerisch, egal wie das Wetter auch wird, die Hörer starten mit mir gut gelaunt ins Wochenende“, verspricht Jörg Kachelmann. „Radio hat mir schon immer sehr viel Spaß gemacht“, gesteht der beliebte Moderator, „Umso mehr freue ich mich, dass ich wieder zurück bin vor dem Mikrofon.“

Auch für Schlager Radio B2-Chef Oliver Dunk ist der Neuzugang im Team ein voller Erfolg: „Mit Jörg Kachelmann, Inka Bause, Stefan Mross, Anna-Carina Woitschack und Frank Zander haben wir exklusiv die Stars im Programm.“

Anfang der 90er Jahre verlieh Jörg Kachelmann den Wettervorhersagen im Radio und Fernsehen neuen Glanz. Er brachte frischen Wind in die sonst eher nüchternen Wettersendungen. Mit seinem lässigen und etwas flapsigen Stil begeisterte er fortan ein Millionenpublikum. Zudem übernahm er die Moderation von Fernseh-Talkshows und Quiz-Sendungen.

Ab sofort ist Jörg Kachelmann mit seiner Sendung „Das Wetter zum Wochenende“ immer freitags um 7:10 Uhr bei Schlager Radio B2 zu hören.

Ausführliche Wetterprognosen bietet Jörg Kachelmann auf seiner Webseite.

www.schlagerradio.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/j-rg-kachelmann-deutschlands-bekanntester-wetterexperte-jetzt-wieder-im-radio
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.