DAUN, 10.12.2021 - 14:52 Uhr
Radio - DAB+

Klassik Radio weitet Schweizer DAB+ Sendegebiet aus

Jetzt auch in der Schweizer Hauptstadt und dem Berner Oberland

Klassik Radio bleibt auf strategischem Expansionskurs: Der im März 2021 in einem ersten Schritt in die deutschsprachige Schweiz expandierte Hörfunksender für Klassik Fans, ist künftig auch in der eidgenössischen Hauptstadt Bern, dem Berner Oberland, Biel-Solothurn und Oberwallis über DAB+ empfangbar. Die Aufschaltung des neuen Sendegebietes erfolgt zum 10. Dezember 2021.

Damit gelingt Klassik Radio nach der landesweiten Verbreitung in Österreich ein weiterer potenzieller Hörerzuwachs im europäischen, deutschsprachigen Gebiet.

„Die Marke Klassik Radio wird die maßgebliche Audiobrand für klassische Musik in der EU sein. Dafür sind auch kleinere, regionale Erschließungen von Sendegebieten wichtig, besonders wenn Sie urbane Strukturen mit einem großen kulturaffinen Publikum und Entscheidern umfassen“, so Klassik Radio CMO und Geschäftsführerin Tina Jäger. „Bern mit Oberland ist hierfür als Politik- und Verwaltungszentrum der Schweiz natürlich entscheidend. Wir geben unseren Werbepartnern so noch stärker Gelegenheit, mit nur einem Medium die exzellente, Bildungs- und Einkommensstarke Klassik-Zielgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz abzudecken“, so Jäger weiter.

Klassik Radio ist Deutschlands meistverbreitetes Privatradio mit einer konsequenten 360° Digitalausrichtung. Das börsennotierte Medienhaus betreibt einen der erfolgreichsten Klassik-Sender weltweit, veranstaltet eigene Konzert-Tourneen, verfügt über eigene Shops und mit Klassik Radio Select über einen eigenen Streamingdienst. In Deutschland erreicht Klassik Radio durch sein einzigartiges Programm aus klassischer Musik, New Classics und Filmmusik knapp sechs Millionen Hörer und ist auch in Österreich und der deutschsprachigen Schweiz digital über DAB+ bundesweit empfangbar.

So empfangen Sie Klassik Radio

Ausgestrahlt wird der Kanal Klassik Radio in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das moderne digitale Antennenradio DAB+, in vielen Städten über UKW sowie weltweit per Streaming.

Zudem kann der Hörfunksender europaweit kostenlos und unverschlüsselt über Satellit Astra 19,2° Ost empfangen werden. Die Empfangsdaten lauten: Frequenz 12.460 H, SR 27500, FEC 3/4. Auch über das Kabelnetz ist der Kanal deutschlandweit zu empfangen.

Weitere Informationen zum Empfang des Senders finden Sie auf der Internetseite von Klassik Radio unter der folgenden Adresse: https://www.klassikradio.de/frequenzen.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.