- © Foto: Pixabay (Symbolbild einer Sendeanlage) -
DAUN, 27.07.2021 - 14:26 Uhr
Radio - DAB+

Kurzfristige Abschaltung am DAB+-Sender Langenberg am 27. Juli!

Auf Grund von Sanierungsarbeiten am Sender Langenberg wird am heutigen Dienstag, 27. Juli, der DAB+-Empfang im Gebiet Rhein Ruhr in der Zeit von 20:05 bis 23:00 Uhr gestört bzw. kurzzeitig unterbrochen sein. Das gab der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am 27. Juli bekannt.

Betroffen sind folgende Kanäle und Programme:

Kanal 11D, mit den folgenden Hörfunksendern: 1LIVE, 1LIVE diGGi, WDR2 (AC / BI / DO / K / MÜ / RR / SI / Wu), WDR3, WDR4, WDR5, WDR Event, WDR Maus, WDRcosmo

Kanal 5C, mit sämtlichen Hörfunksendern die über den ersten DAB+ Bundesmux verbreitet werden, darunter Deutschlandfunk und den Privatsendern aus dem 1. Bundesmux. Außerdem betroffen ist der Kanal 9B, über den die Programme von Antenne Deutschland des zweiten nationalen DAB+ Bundesmux verbreitet werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/kurzfristige-abschaltung-am-dab-sender-langenberg-am-27-juli
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.