DAUN, 16.11.2021 - 14:00 Uhr
Radio - DAB+

LandesWelle Thüringen auf DAB+ Plattform gestartet

Die Divicon Media hat die von ihr betriebene erste rein private DAB+ Plattform im Freistaat Thüringen um ein weiteres attraktives Hörangebot erweitert. Ab sofort ist das Programm LandesWelle Thüringen auch auf DAB+ Kanal 12B in rund 300.000 Thüringer Haushalten zu empfangen. Die offizielle Aufschaltung erfolgte nach Abschluss aller technischen Tests am 16. November, teilte der Leipziger Dienstleister und Betreiber von Radionetzen im privaten und öffentlich-rechtlichen Sektor mit.

Um das neu hinzugekommene Programm empfangen zu können, ist in der Regel ein Suchlauf des DAB+ Endgerätes notwendig.

„Mit DAB+ erweitern wir den Mix zum Empfang unseres Angebotes aus UKW, LandesWelle App, Streaming und Smart Speaker um eine weitere dynamische digitale Möglichkeit – die 80er sind damit ab sofort auch auf DAB+ in Thüringen zu Hause!“, erklärt Lars Gerdau, Geschäftsführer von LandesWelle Thüringen. „So erreichen wir sowohl unsere Stammhörer und Fans als auch ganz neue Hörerzielgruppen nahezu überall und auf einer Vielzahl an unterschiedlichen Endgeräten. Unser Dank gilt daher insbesondere dem Technik-Team der Divicon Media, die einen hervorragenden Job gemacht und gemeinsam mit uns eine schnelle und reibungslose Aufschaltung realisiert haben.“

„Wir freuen uns über den Zuwachs auf der DAB+ Plattform und über die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Team von LandesWelle Thüringen“, so Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin der Divicon Media. „Vor allem aus Sicht der Hörer ist der Ausbau des DAB+-Angebotes mit einem so populären Programm natürlich ein echter Gewinn. Aber auch für die Sicherstellung der Angebotsvielfalt in der Thüringer Medienlandschaft sowie den Erfolg der Gattung Digitalradio via DAB+ ist die heutige Aufschaltung von hoher Bedeutung.“

Die Inbetriebnahme der neuen Thüringer DAB+ Plattform durch die Divicon Media an den Sendestandorten in der Landeshauptstadt Erfurt sowie in Weimar fand bereits Ende Oktober 2021 statt. Zu den seither empfangbaren Angeboten gehören ANTENNE THÜRINGEN, ANTENNE THÜRINGEN Classics, Radio TOP 40, 89.0 RTL und Schlager Radio. Teil des Plattformbetriebes durch die Divicon Media ist auch ein Monitoring & Service Konzept zur Sicherstellung des Sendebetriebs mit 247 Systemanalysen und intelligenter Früherkennung.

Die LandesWelle Thüringen sendet seit über 25 Jahren als privater Radiosender bislang auf 14 UKW-Frequenzen aus Thüringen für Thüringen. Mit LandesWelle verbinden die Menschen im Freistaat ihren Sender mit Herz. Musikalisch bietet LandesWelle mehr Abwechslung für Thüringen. Bei LandesWelle sind die 80er zu Hause. Kein anderer Thüringer Radiosender spielt mehr Musik aus den 80er Jahren. Informationen aus der Region und interessante Höreraktionen berühren Menschen im gesamten Freistaat. 412.000 Hörerinnen und Hörer schalten laut Angaben der ma 2021 Audio täglich ein und freuen sich auf aktuelle Nachrichten, interessante und emotionale Themen und Geschichten, die ganz Thüringen bewegen.

www.landeswelle.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/landeswelle-th-ringen-auf-dab-plattform-gestartet
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.