- © Foto: Audiotainment Südwest -
DAUN, 04.10.2022 - 14:50 Uhr
Radio

Lukas Podolski und Reece Moore starten wöchentliche Radioshow auf bigFM

Auf bigFM starten am 5. Oktober Lukas Podolski und Reece Moore mit „Good Vibes Only – wenn die Glücksgefühle kicken“ – von 19.45 bis 20.45 Uhr eine wöchentliche Radioshow, teilte der Sender mit.

„Wir wollen jeden Mittwoch um 19.45 Uhr eine gute Stunde über die richtige Motivation, die kulturelle Vielfalt, die positive Stimmung und die Verbindung von Lukas zur Musik sprechen“, gibt Reece - der gebürtige US-Amerikaner gehört seit 2012 zum festen Moderatorenteam von bigFM - schon mal einen Ausblick auf die neue Show. Reece lebt seit 2003 in Stuttgart.

„Ich verfolge Poldi seit einigen Jahren und bin begeistert, was er alles abseits von Fußball macht. Vor allem sein Engagement in der Jugendarbeit ist beeindruckend. Er ist ein positiver Mensch und organisiert jetzt auch noch das „Glücksgefühle-Festival“. Das bietet viele Hintergrundgeschichten um aufzuzeigen wie so ein Festival entsteht“, erklärt bigFM Moderator Reece die Zusammenarbeit.

„bigFM kenne ich natürlich, weil ich aus Köln bin. Ich mag die Musik und die lockere Art des Senders. Als wir das „Glücksgefühle-Festival“ organisiert haben, kam auch immer wieder das Thema Radio auf und da haben wir uns im Vorfeld mit Reece ausgetauscht und gemeinsam eine Show entwickelt. Jetzt starten wir endlich damit“, so Lukas Podolski. Der ehemalige 130fache deutsche Fußballnationalspieler lebt mit seiner Frau Monika und seinen beiden Kindern in Köln und ist aktuell aktiver Spieler bei Gornik Zabrze in der polnischen Ekstraklasa sowie Mitbesitzer von Mangal-Döner einer Kette von Schnellrestaurants in Köln.

„Wir sind stolz endlich einen Weltmeister im Team begrüßen zu dürfen. Lukas Podolski und Reece haben gemeinsam eine moderne Show entwickelt und werden neben cooler Musik den Aspekt der Motivation und einem positiven Mindset behandeln“, so bigFM Programmdirektor Patrick Morgan. Er sei überzeugt, dass es den Hörerinnen und Hörern gefallen wird.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.