DAUN, 19.11.2019 - 11:01 Uhr
Radio - DAB+

MDR macht mit bei bundesweiter DAB+ Kampagne

Digitalradios zu gewinnen

Wenn vom 25. November bis zum 8. Dezember deutschlandweit der digitale Radiostandard DAB+ beworben wird, sind auch die MDR-Programme mit an Bord. In Mitteldeutschland kann bereits knapp ein Viertel aller Haushalte Radio mittels DAB+ empfangen.

Radiohören mit einem DAB+ Gerät wird immer beliebter - auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: „In Mitteldeutschland liegen wir über dem bundesweiten Durchschnitt und im regionalen Vergleich auf Platz zwei“, so Niels Schulze, Abteilungsleiter Programmverbreitung im MDR, mit Verweis auf den aktuellen Digitalisierungsbericht Audio der Landesmedienanstalten.

Mit der Anfang November beschlossenen Digitalradiopflicht für Autoradios und Heimempfänger ab Ende 2020 wird sich dieser Trend nochmals beschleunigen“, ist sich Schulze sicher.

Berichterstattung und Verlosungsaktionen in MDR-Programmen

Ab 25. November setzen ARD, Deutschlandradio, Privatsender, Hersteller und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bundesweit erneut ein gemeinsames Zeichen für die digital-terrestrische Radioverbreitung (InfoDigital berichtete). An dieser Aktion beteiligen sich auch die Radioprogramme des MDR mit Berichterstattung und zahlreichen Verlosungsaktionen. Mit etwas Glück können Hörerinnen und Hörer ein Digitalradio gewinnen.

Alle Vorteile auf www.dabplus.de

Wichtige Informationen zu DAB+ bietet das Internetportal www.dabplus.de. Postleitzahlengenau zeigt die Empfangsprognose, welche Programme am jeweiligen Standort zur Verfügung stehen. Programmkarten beschreiben Stil und Inhalte der Radiosender. Umfangreiche Datenbanken zu Geräten, Herstellern und Fachhändlern erleichtern die Suche nach einem passenden Radio. Für den Handel ist das von der ARD Koordination entwickelte DAB+ Markendesign unter dablus.de/haendler kostenlos abrufbar.

DAB+ für alle, alle für DAB+

Dreimal im Jahr setzen die Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland in Aktionszeiträumen ein gemeinsames Signal für den digital-terrestrischen Radiostandard. Die Maßnahmen werden branchenübergreifend getragen, bei privaten Anbietern auch ganzjährig, z.B. in durchgängig eingesetzten Radiospots. Die gemeinsame Botschaft lautet: DAB+ ist für den Hörfunk von zentraler Bedeutung. Das gemeinsame Ziel ist es, die Geräteverbreitung in Haushalten und Fahrzeugen zu steigern.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/mdr-macht-mit-bei-bundesweiter-dab-kampagne
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.