DAUN, 10.02.2020 - 10:52 Uhr
Radio - DAB+

'Mein Kinderradio' startet österreichweit über DAB+

DAB+ startete in ganz Europa mit viel Schwung ins neue Jahr. Die positive Entwicklung der Radiobranche lässt auch die Digitalradiofamilie in Österreich weiterwachsen. Mit Anfang Februar ist das Kinderradio 'Mein Kinderradio' nicht mehr nur in Wien, sondern in allen Bundesländern – österreichweit – über DAB+ empfangbar.

Der Sender richtet sich an Kinder und Eltern mit dem Ziel, ein pädagogisch wertvolles Hörfunkangebot zu bieten. Das beliebte Maskottchen „Radino“ führt durch den Tag und überzeugt mit einem vielfältigen Programmangebot: Bis 20 Uhr richtet sich das Programm mit Spieltipps, Geschichten oder Kinderlieder an seine jungen Hörerinnen und Hörer, danach folgen entspannte Klänge für das erwachsene Publikum. Durch das abwechslungsreiche Kinderradio können sich alle DAB+ Hörerinnen und Hörer in Österreich auf ein neues Zielgruppenangebot mit wertvollen Inhalten freuen.

In Österreich nahm der erste private Multiplex mit elf Programmen für ganz Österreich 2019 seinen Sendebetrieb auf. Innerhalb der nächsten Jahre sollen zunächst die Landeshauptstädte und wichtige Verkehrswege versorgt werden. Geplant ist eine Gesamtabdeckung von rund 85 Prozent der österreichischen Bevölkerung. Laut Digitalradio Österreich hat die österreichische Bundesregierung die neue EU-Regelung zur DAB+ Empfangspflicht in Kraftfahrzeugen jedoch noch nicht national umgesetzt. „Die Radiobranche braucht die Fortsetzung der Digitalisierungsoffensive für ein modernes Radio-Ecosystem samt seiner beachtlichen europäischen und heimischen Wertschöpfung, die auch den Endgerätesektor umfasst“, mahnt Wolfgang Struber, der Vorsitzende des Verbands Digitalradio Österreich.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/mein-kinderradio-startet-sterreichweit-ber-dab
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.