DAUN, 25.08.2021 - 12:16 Uhr
Radio - Internet Radio

„Menschen vor der Wahl“: Neuer Podcast von NDR Info

Der Norddeutsche Rundfunk NDR bietet vom 26. August bis zur Bundestagswahl am 26. September einen neuen NDR Info Podcast „Menschen vor der Wahl“ an, der wöchentlich in der ARD Audiothek und unter www.ndr.de sowie im Radioprogramm von NDR Info immer sonntags zur Verfügung steht. Der Start am 29. August ist um 13.35 und 18.05 Uhr.

Eine Forscherin in der Arktis, ein Schweinemäster, eine Soldatin oder ein Multimillionär – was bewegt diese Menschen vor der Bundestagswahl? Was trauen sie der deutschen Demokratie noch zu? Finden sie sich im Parteienspektrum wieder? Wie blicken sie auf den Wahlkampf? Und was ist ihr wichtigster Wunsch an die nächste Bundesregierung?

Diesen Fragen geht NDR Chefredakteur Adrian Feuerbacher im neuen NDR Info Podcast „Menschen vor der Wahl“ nach. Gemeinsam mit Reporterin Charlotte Horn erfährt er, warum sich Landwirte von der Politik im Stich gelassen fühlen oder warum Investor Frank Thelen der FDP 50.000 Euro gespendet hat. Er spricht mit einer Mutter von sechs Kindern über die Bildungschancen ihrer Kinder und die Sorge um die eigene Rente. Und das NDR Info Team trifft zwei Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung, die in diesem Jahr das erste Mal in ihrem Leben wählen dürfen.

Adrian Feuerbacher, NDR Chefredakteur: „Es sind Gespräche und Begegnungen, die überraschen, die einen ins Grübeln bringen, manchmal auch einen Kloß im Hals hinterlassen. Wir werden die Interviews so schnell nicht vergessen - und sind gespannt, wie es die Hörerinnen und Hörern des Podcasts empfinden.“

Der NDR Info Podcast „Menschen vor der Wahl“ lässt viel Raum, die Gedanken und Perspektiven sehr unterschiedlicher Menschen kennenzulernen, bietet aber auch Hintergründe: NDR Info Reporterin Charlotte Horn hat zu den Gästen recherchiert und geschaut, was zu den Themen, die ihnen wichtig sind, in den Wahlprogrammen der Parteien steht.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.