DAUN, 16.12.2020 - 14:01 Uhr
Radio - DAB+

NDR Radio jetzt auch in der Region Uecker-Randow über Digitalradio DAB+

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat, wie angekündigt, in der Region Uecker-Randow Nord die Empfangsmöglichkeiten für seine Radiosender über DAB+ weiter ausgebaut.

Die neuen DAB+ Sender in Ueckermünde und Pasewalk-Ost versorgen die Region zwischen Altwarp, Grambow, Krackow, Löcknitz, Strasburg, Wilhelmsburg, Usedom und Zirchow. In Ferdinandshof, Ueckermünde, Eggesin, Torgelow und Pasewalk sind die NDR Hörfunkprogramme im Haus über das moderne Digitalradio (DAB+) zu empfangen. Mit der Inbetriebnahme der neuen Sender ist auf der B110 zwischen Anklam und Swinemünde, auf der B 109 zwischen Ducherow und Göritz sowie auf der B104 zwischen Mildenitz und dem Grenzüberganng Richtung Stettin ein durchgehender DAB+ Empfang möglich.

Zum Programmangebot des DAB+ Senders gehören die auch über UKW ausgestrahlten NDR Angebote wie NDR 1 Radio MV, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY. Zusätzlich sind exklusiv im Digitalradio NDR Plus, NDR Blue und NDR Info Spezial zu hören.

Ausbau geht im Januar 2021 weiter

Der DAB+ Ausbau geht dann im kommenden Jahr weiter. Im Januar 2021 steht der Ausbau in der Region Uecker Randow Süd (Penkum, Storkow, Nadrensee) sowie Neumünster auf dem Plan. Der NDR hatte Anfang Dezember seine künftigen Ausbaupläne für 2020/2021 bekanntgegeben (InfoDigital berichtete).


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/ndr-radio-jetzt-auch-der-region-uecker-randow-ber-digitalradio-dab
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.