DAUN, 04.03.2014 - 10:50 Uhr
Radio

Panasonic stellt neue DAB+-Empfänger vor – Retro-Design und Hi-Fi

Mit dem RF-D10, einem Digitalradio im Retrodesign, dem High-End-Network-Hi-Fi-System SC-PMX9DB, dem Hi-Fi-System SC-PMX7DB und dem Design-System SCHC49DB stellt Panasonic seine ersten Audio-Produkte mit DAB+-Empfang vor. Dies kündigte das Unternehmen am 3. März an. Dass Panasonic vom Kofferradio bis zum High-End-Hi-Fi-System jetzt den Empfang digitaler Radioprogramme über Antenne ermöglicht, liege an den klaren Vorteilen des Digital Audio Broadcastings (DAB+) gegenüber UKW. Ein rauschfreier Empfang in CD-Qualität, ein riesiges Senderangebot, eine leichte Bedienung und die Möglichkeit, den Hörfunk mit programmbegleitenden Informationen zu verbinden, sind nur einige. Das 2011 neugestartete Digitalradio umfasst in Deutschland derzeit 14 bundesweit ausgestrahlte Programme, die von Schleswig-Holstein bis Bayern auf derselben Frequenz zu hören sind. Hinzu kommen zahlreiche landesweite und regionale Programme. Und das Sendernetz und Programmangebot wird stetig weiter ausgebaut. Voraussetzung für den Empfang ist ein digitales Antennenradio, das den Übertragungsstandard DAB+ unterstützt.

Digitalradio RF-D10: außen retro, innen Radio der Zukunft

Drinnen, draußen, unterwegs – das tragbare Digitalradio RF-D10 (UVP: 79,99 Euro) mit DAB+- und UKW-Empfang ist praktisch überall zuhause, denn wahlweise versorgt es sich über das Netzteil oder Batterien mit Energie. Fünf voreingestellte Equalizereinstellungen und ein 10 cm-Full-Range-Lautsprecher sollen für einen eindrucksvollen Klang sorgen. Das beleuchtete, zweizeilige Dotmatrix-LC-Display zeigt programmbegleitende Textinformationen wie Titel, Interpret und Albumname an. Über zehn Speichertasten sind die Lieblingssender nur einen Tastendruck entfernt. Mit seiner Sleep- und Weckfunktion begleitet das RF-D10 Radiofans vom Aufstehen bis zum Einschlafen.

SC-PMX9DB: Hi-Fi-Gerät mit DAB+-Empfang

Aus dem SC-PMX9 wird das SC-PMX9DB (UVP: 499 Euro). Panasonic ergänzt das Leistungsspektrum des Hi-Fi-Geräts um den DAB+-Empfang. Hochwertige 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher und 120 Watt (RMS) Ausgangsleistung sollen aus dem Digitalradio den reinsten Hörgenuss machen, hieß es. Das SC-PMX9DB verfügt über einen iPhone 5-Dock, USB-Anschluss und Stereo-Cinch-Eingang sowie Airplay, DLNA und Bluetooth zum Streamen von Musik.

SC-PMX7DB: Kompakter High-Ender jetzt auch für Digitalradiofans

Das kompakte High-End-Hi-Fi.System SC-PMX7 mit 2 x 60 Watt (RMS) Ausgangsleistung gibt es ab April 2014 auch in einer Version für alle Digitalradiofans und die, die es werden wollen – zu erkennen an der „DB“-Endung im Modellnamen. Seine Klangqualität spielt es außerdem von CD, USB-Speichern, über den UKW-Tuner und vom integrierten iPhone 5-Dock aus. Musikfans können ihre Musik außerdem per Bluetooth an das SC-PMX7DB (UVP: 299 Euro) streamen.

SC-HC49DB: Schlankes Design

Klarer Klang, dynamische Bässe und Blickfang-Qualitäten: Das SC-HC49DB (UVP: 249 Euro) soll Panasonic zufolge alles harmonisch zusammenbringen. Die zweite Generation des LincsD-Verstärkers verfügt über eine 40 Watt (RMS) Ausgangsleistung im DAB+/UKW-Betrieb sowie bei Wiedergaben über das iPhone 5-Dock, von CD und vielen anderen Geräten vom iPad bis zum USB-Speicher. Über Bluetooth können Anwender außerdem Musik an das SC-HC49DB streamen.

www.panasonic.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/panasonic-stellt-neue-dab-empf-nger-vor-retro-design-und-hi-fi
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.