- © Foto: Dr. Jörn Krieger -
DAUN, 01.10.2019 - 10:28 Uhr
Radio - DAB+

Pirate Radio und N90 4.. Beat via DAB+ auf Sendung

Über den lokalen Nürnberger DAB+-Multiplex (Kanal 10C) sind am 1. Oktober 2019 die beiden vom Funkhaus Nürnberg betriebenen Sender Pirate Radio und N90 4.. Beat gestartet.

PIRATE RADIO; Quelle: Funkhaus Nürnberg Der Rocksender Pirate Radio (ehemals Pirate Gong) richtet sich an die Fans von Indie, Grunge und Alternative. Die Station, ursprünglich als Techno-, House- und Dance-Radio gestartet, war früher bereits via DAB+ empfangbar und kehrt damit aus dem Internet ins terrestrische Digitalradio zurück.

Neuer Sender "N90 4.. Beat"; Quelle: Funkhaus Nürnberg N90 4.. Beat ist ein komplett neuer Sender, der rund um die Uhr HipHop spielt, von den Altmeistern der 80er Jahre bis zu modernen Klängen.

Der Stationsname hatte in der Branche zunächst für Verwirrung gesorgt, weil die Zahlenreihe nahelegte, dass eine parallele Ausstrahlung über die UKW-Frequenz 90,4 MHz angestrebt werden könnte. Die Auflösung: Der Name reflektiert das Postleitzahlengebiet von Nürnberg, das mit „904“ beginnt.

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien hatte in seiner Sitzung am 6. Juni 2019 dem Funkhaus Nürnberg den Zuschlag für die DAB+-Verbreitung der beiden Sender gegeben (www.blm.de/files/pdf2/mr190606-sitzungsprotokoll.pdf).

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/pirate-radio-und-n90-4-beat-dab-auf-sendung
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.