DAUN, 15.01.2014 - 13:56 Uhr
Radio

„Pop-Pionier“ SR-Europawelle feiert 50. Geburtstag

(dpa) – Die in den 60er Jahren zum Kultsender avancierte „Europawelle Saar“ hat ihren 50. Geburtstag gefeiert. Der Saarländischen Rundfunk (SR) habe mit seinem Hörfunkprogramm SR 1 „bundesweit Maßstäbe gesetzt“, fast alle Popwellen hätten das damals innovative Konzept übernommen, erklärte Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). „Dies zeigt: Nicht auf Größe kommt es an, sondern auf Schnelligkeit und Innovationskraft.“ Die „Europawelle Saar“ war am 2. Januar 1964 auf Sendung gegangen. Das Konzept war nach SR-Angaben damals einmalig und anfangs auf große Ablehnung in der ARD gestoßen: Viel populäre Musik, lockere Moderation, aktive Hörbeteiligung, knappe Wortbeiträge meist zu Landesthemen und mehr Werbung. „Aus den Ablehnern in der ARD wurden Nachahmer, der SR zum Trendsetter“, sagte SR-Intendant Thomas Kleist. Dank eines starken Mittelwellensenders wurden Kultsendungen wie „Hallo Twen“ von Moderator Manfred Sexauer auch über das Saarland hinaus gehört – in anderen europäischen Ländern und vor allem auch in der damaligen DDR. In den 60er und 70er Jahren verdienten sich bei der Europawelle viele prominente Moderatoren erste Sporen – darunter neben Sexauer auch Dieter Thomas Heck („ZDF-Hitparade“), Jan Hofer („ARD-Tagesschau“) und Thomas Gottschalk („Wetten, dass..?“).

www.sr-online.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/pop-pionier-sr-europawelle-feiert-50-geburtstag
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.