DAUN, 28.06.2017 - 12:42 Uhr
Radio - Satellit

Radio Nikita startet auf Satellit Astra 19,2° Ost

Der deutsche Hörfunksender Radio Nikita, mit Sitz in Griechenland/Kreta kündigt seinen Sendestart europaweit auf Satellit Astra 19,2° Ost an. Der Kanal werde am Montag, den 3. Juli unverschlüsselt auf Sendung gehen, wie InfoDigital von Nick Stein, dem Moderator und Geschäftsführer des Senders erfuhr. Die Signalzuführung erfolge über den Uplink beim Teleport Neterra, Bulgarien, sagte Stein.

Der beliebte Sender überträgt zudem sein Programm 24h/7 Tage die Woche in Kreta auf UKW über 89.9 und 93.3. Zudem startete der Sender, der Anfang Juni seinen dritten Geburtstag feierte, am 1. Juni mit der UKW-Ausstrahlung auf der griechischen Insel Rhodos auf 89,9 FM. Außerdem wird der Kanal via Internet im Livestream, z.B. live24.gr ausgestrahlt.

Foto (c) Radio Nikita

Auf welcher Frequenz der Sender künftig über Astra zu empfangen sein wird, erfahren interessierte Zuhörer in Kürze bei InfoDigital.

Internet

radionikita.com

www.facebook.com/pg/radionikita

[UPDATE: 07.07.2017] Die Aufschaltung des Senders muss um einige Tage verschoben werden, wie der Geschäftsführer des Senders, Nick Stein, am 7. Juli mitteilte. Als Starttermin sei nun der 14. Juli anvisiert. Technische Probleme seitens der Übertragung des Signals zum Teleport Neterra seien der Grund. Stein bittet Fans des Senders um Geduld. Weitere Infos über die Empfangsdaten folgen ASAP.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/radio-nikita-startet-auf-satellit-astra-192-ost
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.