DAUN, 26.07.2018 - 08:08 Uhr
Radio - DAB+

Radio Schwabmünchen startet über DAB+ Digitalradio

Startschuss am 1. August

Am 1. August ist es soweit. Denn dann fällt der Startschuss für die Programmausstrahlung von Radio Schwabmünchen über DAB+ Digitalradio. Das teilte der Sender auf seiner Internetseite mit. Der Medienrat der BLM hatte dem Sender in seiner Sitzung im Juli im DAB+-Versorgungsgebiet 9C grünes Licht erteilt (InfoDigital berichtete).

Der im April 2017 im Internet gegründete Regionalsender versorgt dann das Gebiet von Donauwörth bis Schongau und von Günzburg bis Fürstenfeldbruck. Der redaktionelle Fokus liegt dabei auf den Regionen Augsburg-Land Süd, Landsberg sowie den Stauden.

Was dürfen die Hörer erwarten? Gut informiert und die beste Musik für den Süden ist der Slogan und der Qualitätsmaßstab des Senders. Radio Schwabmünchen berichtet live über lokale Sportereignisse und Veranstaltungen. Infos über das aktuelle Geschehen gibt´s in den Regionalnachrichten. Die Musik ist breit aufgestellt und umfasst Hits von den 80er Jahren bis heute. Dabei sind auch Songs zu hören, die sonst nicht oder nicht mehr im Radio gespielt werden.

Starker Partner der regionalen Wirtschaft

Das kompetente Team um Geschäftsführer Markus Gilg entwickelt das Programm und die Inhalte stetig weiter. „Wir können auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurück blicken, obgleich wir nur im Internet gestartet sind“, so Markus Gilg, Geschäftsführer der Warenzeichen Medien UG, die Radio Schwabmünchen betreibt. „Auch die regionale Wirtschaft und der Einzelhandel haben unseren Sender als neue Werbeplattform mit großem Potential für sich entdeckt. So ist es nur die logische Konsequenz, das Programm über Antenne auszustrahlen, um die Reichweite weiter auszubauen“, so Gilg weiter.

Bei der Aufsichtsbehörde voll überzeugt

Im Lizenzierungsprozess für den von der bayerischen Landeszentrale für neue Medien BLM ausgeschriebenen Programmplatz musste sich Radio Schwabmünchen gegen zwei etablierte Anbieter durchsetzen. Der Hörfunkausschuss sowie der Medienrat kamen dabei zu der Überzeugung, dass Radio Schwabmünchen aufgrund der programmlichen Inhalte die beste Besetzung darstellt. Deshalb hatte der bayrische Medienrat in der Sitzung vom 19. Juli 2018 das Programm lizenziert und den Programmplatz zugeteilt. Die Anträge der anderen Bewerber (Radio Fantasy, Hit Radio RT1 Nordschwaben) wurden abgelehnt bzw. zurückgezogen.

www.radio-schwabmuenchen.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/radio-schwabm-nchen-startet-ber-dab-digitalradio
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.