QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/satellit
17.01.2017
Radio - Satellit

Schlagerradio „NDR Plus“ jetzt auch auf Satellit Astra 19,2° Ost -Empfangsdaten

Schlagerfans können Hörfunksender „NDR Plus“ bereits seit Mitte Juni 2016 im Norden Deutschlands über DAB+ Digitalradio empfangen sowie weltweit über das Internet. Ab 18. Januar startet der Sender zusätzlich über Satellit Astra 19,2° Ost.

mehr 17.01.2017
08.11.2016
Radio - Satellit

Satellit Hot Bird 13° Ost: „Radio Eviva“ wieder on Air – Frequenzwechsel

Der Schweizer Volksmusiksender „Radio Eviva“ kann wieder über Satellit empfangen werden. Zuvor wurde die Übertragung des Senders über Satellit Hot Bird 13° Ost unterbrochen. Allerdings überträgt der Sender nun sein Programm auf einer neuen Frequenz. Um den Sender wieder empfangen zu können, ist ein manueller Transpondersuchlauf erforderlich.

mehr 08.11.2016
04.11.2016
Radio - Satellit

Übertragung des Senders „Radio Eviva“ auf Satellit Hot Bird 13° Ost gestört

Die Übertragung des Schweizer Volksmusiksenders „Radio Eviva“ über Satellit Hot Bird 13° Ost ist derzeit unterbrochen. Die Ausstrahlung erfolgte bislang über die Frequenz 11.642 H, SR 27500, FEC 3/4. Grund sei eine große technische Störung beim Betreiber der Satelliten-Bodenstation, von wo Radio Eviva zum Satelliten geschickt werde, teilte der Sender auf seiner Internetseite mit.

mehr 04.11.2016
30.08.2016
Radio - Satellit

Astra 19,2° Ost: „Hope Channel Radio“ ab 1. September auf neuer Frequenz

Der christliche Hörfunksender „Hope Channel Radio“ überträgt sein Programm seit Ende Juli 2016 über Satellit Astra 19,2° Ost über eine neue Frequenz. Wie der Sender auf seiner Internetseite mitteilt, werde die Parallelausstrahlung auf der bisherigen Frequenz 12.460 H, SR 27500, FEC 3/4 am 1. September eingestellt.

mehr 30.08.2016
21.04.2016
Digital-TV - Satellit

Radio Nikita TV startet unverschlüsselt auf Satellit Intelsat 45° Ost

Der deutsche Radio- und TV-Sender „Radio Nikita TV“ ist ab sofort jetzt auch über Satellit Intelsat 45° Ost zu empfangen. Das Programm, mit Sitz in Griechenland/Kreta, startete am 21. April mit der unverschlüsselten Ausstrahlung seines Radioprogramms. Zudem startet der Sender bis zum 15. Mai mit der Ausstrahlung seines TV-Programms, wie Nick Stein, Moderator und Geschäftsführer des Senders gegenüber InfoDigital bestätigte.

mehr 21.04.2016
04.11.2015
Radio - Satellit

Eutelsat 16° Ost: Kroatischer Hörfunksender „Hrvatski Radio Frankfurt“ free-to-air ...

Auf Satellit Eutelsat 16° Ost ist am 1. November der kroatische Hörfunksender „Hrvatski Radio Frankfurt“ free-to-air auf Sendung gegangen. Das teilte der Sender am 3. November mit.

mehr 04.11.2015
30.06.2015
Radio - Satellit

Berliner Schlagerradiosender Radio B2 startet via Satellit

Der Berliner Schlagerradiosender „Radio B2“ kündigt den baldigen Start via Satellit an. Ab Ende Juli starte der Sender über einen Satellitentransponder, teilte der Sender auf seiner Internetseite mit. Zudem startet der Sender am 1. Juli im analogen Kabelnetz in Sachsen-Anhalt.

mehr 30.06.2015
28.05.2015
Radio - Satellit

Parallelausstrahlung französischer Hörfunksender auf Astra 19,2° Ost eingestellt

Auf Satellit Astra 19,2° Ost wurde die parallele Ausstrahlung der französischen Hörfunksender auf der bisherigen Frequenz 11.568 V (SR 22000, FEC 5/6) eingestellt. Die Programme starteten bereits Ende April über einem neuen Transponder (InfoDigital berichtete).

mehr 28.05.2015
30.04.2015
Radio - Satellit

Frequenzwechsel französischer Hörfunksender auf Astra 19,2° Ost - Empfangsdaten

Auf Satellit Astra 19,2° Ost wechselten die französischen Hörfunksender auf eine neue Frequenz. Dazu zählen die frei empfangbaren Programme des französischen Senders „Radio France“, mit den Programmen Radio France Internationale, Le Mouv’, FIP, France Culture, France Info, France Musique und France Bleu sowie zahlreiche Privatsender wie Paris Jazz, TSF Jazz, RTL, NRJ, Radio Nova und Virgin Radio France, um nur einige zu nennen.

mehr 30.04.2015
23.02.2015
Radio - Satellit

Deutsche Welle erwartet kräftiges Etat-Plus

Nach einem Bericht der Deutschen Presseagentur haben Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Kulturstaatsministerin Monika Grütters sich auf eine nachhaltige und verlässliche Stärkung der Deutschen Welle verständigt. Dazu soll in den kommenden Jahren der Etat des deutschen Auslandssenders kräftig erhöht werden.

mehr 23.02.2015

Seiten

Aktuelle Ausgabe 1/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.