DAUN, 08.11.2016 - 16:06 Uhr
Radio - Satellit

Satellit Hot Bird 13° Ost: „Radio Eviva“ wieder on Air – Frequenzwechsel

Der Schweizer Volksmusiksender „Radio Eviva“ kann wieder über Satellit empfangen werden. Zuvor wurde die Übertragung des Senders über Satellit Hot Bird 13° Ost unterbrochen. Allerdings überträgt der Sender nun sein Programm auf einer neuen Frequenz. Um den Sender wieder empfangen zu können, ist ein manueller Transpondersuchlauf erforderlich. Das Programm ist ab sofort über die Frequenz 11.373 H, SR 27500, FEC 5/6.

Die Ausstrahlung erfolgte bislang über die Frequenz 11.642 H, SR 27500, FEC 3/4. Grund war, laut Angaben des Senders, eine große technische Störung beim Betreiber der Satelliten-Bodenstation, von wo Radio Eviva zum Satelliten geschickt wurde (InfoDigital berichtete).

Empfang via DAB+ in der ganzen Deutschschweiz

Das Programm kann nach wie vor in der ganzen Deutschschweiz (und weit darüber hinaus) über DAB+ empfangen werden. Der DAB-Empfang ist qualitativ sehr hochwertig und ist auch im Auto oder am Arbeitsplatz möglich. Wegen der vielen Vorteile empfiehlt Radio Eviva den DAB-Empfang ausdrücklich.

Weltweiter Empfang via Internet

Auch über Internet kann der Sender weiterhin weltweit empfangen werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/satellit-hot-bird-13-ost-radio-eviva-wieder-air-frequenzwechsel

Aktuelle Ausgabe 11/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.