DAUN, 02.07.2021 - 13:09 Uhr
Radio - DAB+

Schlager Radio kündigt SchlagerHammer-Marathon 2021 an

Der SchlagerHammer-Marathon 2021 von Schlager Radio will den Erlebnispark Paaren bei Berlin vom 24. bis 26. September in ein Schlager-Festival-Gelände verwandeln. Als Vergleich zieht der in vielen Regionen über DAB+ und bundesweit über Satellit empfangbare Sender das legendäre Hardrockfestival in Wacken heran.

An einem langen Schlager-Wochenende können sich Schlagerfans auf viele bekannte Gesichter freuen: Inka Bause, Stefan Mross, Anna-Carina Woitschack, Giovanni Zarrella, Laura Wilde, Mickie Krause, Marie Wegener, Stereoact, Wolfgang Ziegler, Oli.P, Die SchlagerAzzzen, Ute Freudenberg, Mitch Keller, Norman Langen, Die Zipfelbuben, Klaus & Klaus, DJ Herzbeat, Vincent Gross, Die Cappuccinos, Jay Khan, Sonia Liebing, Matze Knop und Diana Burger.

Zahlreiche Attraktionen wie Karussells, Bunjeesprungturm und ein riesiges Kinderareal mit Ponyreiten und Hüpfburgwelt sollen dabei für zusätzlichen Spaß und gute Laune sorgen. Schlager Radio-Senderchef Oliver Dunk (57): „Leider war es im vergangenen Jahr pandemiebedingt nicht möglich, den  SchlagerHammer mit rund 20.000 Fans in Hoppegarten zu feiern. Umso kräftiger holen wir dies jetzt mit dem SchlagerHammer-Marathon nach.“

Selbstverständlich geschieht dies unter Einhaltung aller geltenden Corona-Regeln. Schlagerfans, die für den SchlagerHammer 2020 Tickets erworben haben, können diese als Eintrittskarte für den SchlagerHammer-Marathon nutzen. Das Ticket gilt für alle drei Tage. Wer noch keines hat, erhält diese für 66,90 Euro pro Stück auf den Webseiten des Senders

Weitere Informationen

www.schlagerradio.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/schlager-radio-k-ndigt-schlagerhammer-marathon-2021
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.