- © Foto: Schlager Radio -
DAUN, 08.04.2021 - 08:00 Uhr
Radio - Satellit

Schlager Radio startet Visual Radio via HbbTV auf Satellit Astra

Der Berliner Hörfunksender Schlager Radio kündigt den Start des Visual Radio Angebots via HbbTV auf Satellit Astra an. Der Smart TV wird somit für Hörerinnen und Hörer, die den Sender über Satellit Astra empfangen, zum Radio mit Bildern.

Über HbbTV werden parallel zum Schlager Radio-Programm Grafiken mit zusätzlichen Informationen wie Titelanzeige und aktuelle Aktionen des Senders angezeigt.

„Unser Ziel ist es, unseren Hörerinnen und Hörern einen visuellen Mehrwert anzubieten, ohne dabei ein TV-Programm zu sein“, sagt Pressesprecher Heiner Harke. „Auf diese Weise verbreiten wir Radio mit Zusatznutzen und Zusatzdiensten. Diese werden wir in den kommenden Wochen weiter ausbauen".

Hybrid Broadcasting Broadband TV, abgekürzt HbbTV, wird auch als moderne Variante des Teletextes bezeichnet. In der Regel unterstützen Fernseher, die nach 2014 hergestellt worden sind HbbTV. Wichtig für den Empfang ist, dass der Smart-TV mit dem Internet verbunden ist.

Hörerinnen und Hörer, die ihr Fernseh- und Radioprogramm über den Satelliten Astra empfangen und Schlager Radio über den Suchlauf in die Programmliste gespeichert haben, können das HbbTV–Angebot des Senders ab sofort nutzen, ohne dabei die rote Taste auf der Fernbedienung zu drücken. Das Visual Radio von Schlager Radio startet automatisch.

So empfangen Sie Schlager Radio auf Satellit Astra 19,2° Ost

  • Frequenz 12.633 H, SR 22000, FEC 5/6

Schlager Radio ist neben der Satellitenausstrahlung über DAB+, UKW, Kabel, Web, App und Smart Speaker zu empfangen. Alle Infos zum Empfang finden Sie hier.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/schlager-radio-startet-visual-radio-hbbtv-auf-satellit-astra
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.