DAUN, 08.03.2018 - 15:37 Uhr
Radio

Schlagerpop-Sender RADIO ROLAND auf UKW in Bremen und via Internet

Ein neuer Schlagerpop-Sender aus Bremen bereichert ab sofort die deutsche Radiolandschaft. Am 8. März, um 11.35 Uhr drückte Cornelia Holsten, Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt, den symbolischen roten Startknopf und schickte Bremens neuen Schlagerpop-Sender RADIO ROLAND offiziell „on air“. Der neue Sender ist ab sofort in Bremen über UKW 96,1 MHz auf Sendung und über das Internet via Online-Stream zu empfangen.

Mit der Fokussierung auf modernen Schlager-Pop und einem Anteil von 75 Prozent an deutschsprachiger Musik gibt es in Bremen nun endlich einen Radiosender für Fans von Helene Fischer, Vanessa Mai, Ben Zucker, Klubbb3 und Co. Aber auch die Schlager von damals finden Raum bei RADIO ROLAND, z.B. Howard Carpendale, Udo Jürgens oder Roland Kaiser.

Genau wie ENERGY Bremen und radio ffn gehört auch RADIO ROLAND als eigenständiger Sender zur ffn mediengruppe.

RADIO ROLAND ist ab sofort auf UKW 96,1 MHz zu empfangen. Aber auch Schlagerpop-Fans in ganz Deutschland können sich über den neuen Sender freuen. Via Online-Stream auf www.radioroland.de ist der Sender überall und jederzeit zu hören, ebenso wie über Amazon Echo / Alexa mit dem Befehl: „Alexa, starte / spiele RADIO ROLAND!“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/schlagerpop-sender-radio-roland-auf-ukw-bremen-und-internet

Aktuelle Ausgabe 9/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.