- © Foto: Funkhaus Ortenau -
DAUN, 03.12.2020 - 14:03 Uhr
Radio

Schwarzwaldradio startet die „Deutschstunde“

Bei Schwarzwaldradio läutet ab 7. Dezember um 12 Uhr der Schulgong zur ersten „Deutschstunde“, bei der Steffi Enders am Lehr- und Mischpult stehen wird, teilte der deutsche Privatsender mit. Der Lehrstoff in den wöchentlich 60 Minuten kommt ausnahmslos in deutscher Sprache aus Deutschlands größter Jukebox.

„Auch mit dieser neuen Sendung gehen wir den erfolgreichen Weg von Schwarzwaldradio weiter“, ist Senderchef Markus Knoll überzeugt: „Und der bedeutet Abwechslung und Überraschung in der Musik. Ohne Bedingungen. Ohne Berater.“

Neben den Klassikern von Lindenberg, Kunze, BAP und Co. wird es auch Musik aus dem Osten, aus NDW-Zeiten oder aber auch deutschsprachige Musik internationaler Künstler geben, natürlich auch aus Österreich und der Schweiz. Und auch die eine oder andere Rarität, an die sich in Deutschland kaum ein anderer Radiosender heranwagt.

Und das Beste: Bei keinem Hörer ist die Versetzung gefährdet. Alle schließen garantiert mit einer Eins ab. Außer Steffi Enders, die hatte in der Schule „nur“ eine gute Zwei in Deutsch.

Schwarzwaldradio steht für Ihre tägliche Dosis Entspannung: Das offizielle Ferienradio für den Schwarzwald überzeugt mit einem einmaligen Musikmix aus den schönsten Pop- und Rockklassikern vom Millennium bis runter in die 50er und mit musikalischen Sondersendungen rund um Soul-, Disco-, Rock- oder Country-Musik. Zudem sind interessante Beiträge und Interviews über die Urlaubsregion im Südwesten zu hören.

Schwarzwaldradio ist bundesweit zu Hause oder unterwegs über DAB+ (Digitalradio) zu hören, weltweit mit der App und im Web auf allen gängigen PCs, Tablets und Smartphones.

Weitere Empfangsmöglichkeiten über UKW und Kabel finden Sie auf www.schwarzwaldradio.com.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/schwarzwaldradio-startet-die-deutschstunde
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.