DAUN, 08.03.2021 - 14:33 Uhr
Radio - Internet Radio

Sky startet Podcast zur Formel 1

Wie verhält sich Mick Schumacher im Paddock? Wer sind seine Kontaktpersonen? Gehen sich Mick und Mazepin aus dem Weg? Wie verstehen sich die Beiden? Diese und andere Fragen werden Woche für Woche im brandneuen Sky Podcast „Backstage Boxengasse - der Formel 1 Podcast von Sky“ gestellt, wie Sky gestern mitteilte. Die Formel 1 Insider bei Sky, Kommentator Sascha Roos und Reporter Peter Hardenacke kennen die Antworten. Beide sind nah dran an der Strecke und bestens vernetzt.

Im neuen Format bekommen Fans die brennendsten Fragen aus dem Formel 1 Zirkus beantwortet. Dabei werden laut Sky auch Gerüchte im Podcast ihren Platz haben. Unterstützung bekommen Roos und Hardenacke regelmäßig von Sandra Baumgartner, die als Sky Reporterin Insights direkt von der Strecke verrät. Zudem werden gelegentlich auch die Sky Experten Ralf Schumacher und Timo Glock sowie weitere Gäste aus der Formel 1 zugeschaltet, die als ehemalige Formel 1 Piloten einen besonderen Blick auf das Geschehen haben.

Jeden Dienstag gibt es eine neue Folge von „Backstage Boxengasse“, der über die gängigen Podcast-Portale wie Spotify, Apple iTunes, Deezer sowie über den YouTube-Kanal von Sky Deutschland und skysport.de abrufbar ist.

In der Pilotfolge, die ab Dienstag abrufbar ist, dreht sich alles um den Saisonstart in Bahrain. Sascha Roos, Peter Hardenacke und Sandra Baumgartner blicken mit großer Vorfreude auf die anstehenden Testfahrten und diskutieren über die neuen Autos, die mittlerweile zum großen Teil vorgestellt worden sind. Nach drei Monaten Pause geht es wieder los.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/sky-startet-podcast-zur-formel-1
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.