- © Foto: Sportradio Deutschland -
DAUN, 04.03.2022 - 14:24 Uhr
Radio - Entertainment

Sportradio Deutschland holt prominenten Experten ins Moderatorenteam

Mit dem erfahrenen Sportkommentator und dreifachen deutschen Meister im Darts Tomas Seyler (48) gehört ab sofort ein weiterer prominenter Experte zum Moderatorenteam von Sportradio Deutschland. Seyler, in der Dartsszene auch „Shorty“ oder „Schleifstein“ gerufen, wird bei Deutschlands Sportradio ab dem kommenden Wochenende u.a. das Live-Format „Spielzeit“ moderieren und den Hörern nun mit gewohnt kompetenten und unterhaltsamen Kommentaren einen Einblick in das gesamte Sportgeschehen bieten.

„Tomas passt hervorragend in unser Team und zum Programm“, so Alexander Fabian, Programmchef bei Sportradio Deutschland. „Denn er ist nicht nur eine echte Ikone, sondern jemand mit einer eigenen Haltung zu unterschiedlichen Sporthemen und vor allem einem Interesse am Austausch mit seinem Publikum. Unser schlagfertiges und meinungsstarkes Programm bekommt mit ihm eine neue Farbe.“

Seyler selbst sieht in der Ausweitung seines Themenspektrums nach den speziell auf den Dartssport ausgerichteten Engagements bei u.a. DAZN und Streamingsender arena plus eine spannende Herausforderung: „Wenn ich mich mit etwas auskenne, dann sind es leidenschaftliche Fangemeinden. Die Menschen begeistern sich für etwas, fiebern mit und suchen den Austausch untereinander aber auch mit der Welt um sie herum. Was könnte es Schöneres geben, als dort mittendrin zu sein“, so Seyler. „Die Mission bei Sportradio Deutschland, allen Sportarten eine Plattform zu bieten, ist eine so positive und gleichermaßen reizvolle Aufgabe – ich freue mich sehr darauf!“

Neben der durch Moderatorenlegende Uli Potofski moderierten Sport-Morningshow „Startblock“ bildet die Sportradio Deutschland „Spielzeit“ das Rückgrat des bundesweit empfangbaren Live-Programms. Denn im Rahmen dieses Primetime-Formats (wochentags 18-23 Uhr, wochenends 13-23 Uhr) findet der Großteil aller sportlichen Entscheidungen statt und wird in dieser einzigartigen Form via DAB+ und IP-Stream für Millionen Sportfans erlebbar. Zudem ist die „Spielzeit“ mit „Shorty“ Seyler auch Bestandteil des Programms von Sportradio NRW.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.