DAUN, 26.05.2021 - 12:36 Uhr
Radio - Internet Radio

„Tatort Pop“: Neuer NDR Podcast ergründet die Machart von Popmusik

Wie funktioniert ein Popsong? Der neue NDR Podcast „Tatort Pop“, der am Donnerstag auf NDR.de/tatortpop startet, geht genau dieser Frage nach und setzt sich detailliert und unterhaltsam mit der Machart von Popmusik auseinander.

In jeder Folge widmet sich Autor und Musiker Goetz Steeger, der in den späten 1980er-Jahren die legendäre NDR Radiosendung „Popkocher“ ins Leben gerufen hat, alle 2 Wochen einem Pop-Genre. Dabei führt er Beats, Sounds, Effekte und Tonfolgen vor und fügt diese dann wieder zu einem Groove zusammen. „Tatort Pop“ beschränkt sich aber nicht nur auf die musikalischen Details. Vielmehr setzt Goetz Steeger die Musik auch in den Kontext des jeweiligen Genres, erzählt von der Entstehungsgeschichte der Songs und steuert Wissenswertes über die Bands bei.

Die erste, zwölfteilige Staffel von „Tatort Pop“ beschäftigt sich mit den 1990er-Jahren: Britpop, Eurodance, Trip Hop, Deutsch-Rap, Grunge werden unter die Sound-Lupe genommen. Zuweilen kommen auch geladene Gäste zu Wort - etwa die Sängerin Bernadette La Hengst, Radio-Koryphäe Peter Urban oder der Britpop-Spezialist Robert Rotifer.

Goetz Steeger ist freier Radioautor u. a. für den NDR und Deutschlandfunk Kultur. Er ist zudem als Singer/Songwriter, Musiker und Produzent tätig. Sein letztes Album „Am Ende der Parade“ (2019) stand in der Sparte „Alternative“ auf der Shortlist des Preises der deutschen Schallplattenkritik.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/radio/tatort-pop-neuer-ndr-podcast-ergr-ndet-die-machart-von-popmusik
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.